Frage von Sere1, 45

Was will sie wirklich? Freundschaft oder Beziehung?

Vor 4 Monaten hatte eine Freundin Liebeskummer wegen ihres Freundes. Es ging getrennte Wege. Zur gleichen Zeit hatte ich auch Liebeskummer und wir waren gegenseitig für einander da. Anfangs haben wir uns getroffen und geredet. Meinungen ausgetauscht. Diese Treffen waren meist kurz. Ein 2 Stunden. Nach einiger Zeit brauchten wir nicht mehr über die 2 reden. Wir haben uns allerdings weiterhin getroffen. Nach der Arbeit habe ich von  ihr Nachrichten bekommen wie.

Was machen wir 2 denn heute.
Wann kommst du zu mir?
Was soll ich uns kochen.

Ablenkung dachte ich mir und gut.
Mittlerweile sehen wir uns mindestens 4 mal die Woche. Oft auch jeden Tag einer Woche. Direkt nach der Arbeit bis wir ins Bett gehen. Oft schlafen wir auch nebeneinander auf dem Sofa ein.

Wir machen zur Zeit einfach alles zusammen. Kochen essen Wohnung putzen Einkaufen Dekoration sie nimmt mich mit zu ihrer Clique ich sie zu meiner.

Wir fragen oft den anderen was das zwischen uns ist, warum wir so viel Zeit miteinander verbringen können ohne uns zu nerven und es rundum genießen. Eine Antwort darauf gibt's nie.

Einerseits glaube ich ich bin ein guter Freund für sie. Der zuhört und da ist.

Andererseits glaube ich das sie mehr will aber noch nicht über den alten weg ist.

Können Frauen mit Liebeskummer mir helfen ob das für sie ein normales Verhalten ist sich abzulenken.

Antwort
von mooni789, 13

Ja das ist ein typisches Verhalten, ging mir auch so. Ich habe dann immer mehr sympathie für meinen Kumpel entwickelt. Der hat sich wohl gefühlt wie du auch gerade :) 

Ich geb dir ein Tipp um rauszufinden oder mehr dahinter steckt. Versuch mal eire treffen auf 2x pro woche zu reduzieren in dem du natürlich völlig selbstverständlich etwas mit anderen Kollegen unternimmst. Ich meine nicht dass du sie eifersüchtig machen sollst, und auch nicht ihr das gefühl gibst dass du sie zurückweist. also wirklich völlig unkompliziert bleiben.

Schreib zwischendurch was du gerade machst, so wie du sonst mit deinen kumpels schreibst ;) sei nach wie vor ein guter freund.

In dieser Zeit schreibt sie dir wahrscheinlich etwas deutlichere sms. oder eben nicht.

Wenn du was für sie empfindest, was ich schon glaube, und die sms deutlicher werden, dann küss sie, brich den kuss ab und entschuldige dich danach. Wenn sie es nicht will, wird sie es dir nicht krumm nehmen da es ein "versehen" war. An ihrer Reaktion wirst du schon erkennen ob sie es will. Wenn du erkennst dass es ganz daneben ging, dann steh auf, entschuldige dich höflich und geh.

Schreib ihr dann nochmal dass es dir leid tut und wart ab. sie wird sich melden

P.S. Macht sie dir Komplimente? zB mein ex war nicht so ... wie du. Macht sie sich hübsch für dich? Alleine dass sie dich regelmässig bekocht ist ein klares zeichen ;) sie will dir zeigen dass sie sich um dich sorgen will! Und sie verschickt dich nicht abends, ebenfalls ein zeichen.. ja die will mehr

Kommentar von Sere1 ,

Sie macht mir Komplimente
Zum Beispiel das ich immer besser aussehe je älter ich werde.

Auch andere Anspielungen auf mein Aussehen oder meinen Charakter.

Sie sagt das sie sonst nicht täglich mit anderen was machen könnte. Warum mit mir weiß sie angeblich nicht.

Ich treffe mich mit Freunden und Nachbarn. Dann fragt sie ob sie rumkommen darf. Darf sie natürlich.

Wir haben auch viel in ihrer oder meiner Wohnung gemacht. Sie plant schon das nächste Projekt. Sie liebt es wie ich zu werkeln. Mal für mich mal für sie.

Danke für deinen Rat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community