Frage von Trifecta, 111

Was will sie damit bezwecken (Beziehung)?

Hallo leute,

Meine Freundin (22) und ich (22) sind seit 3 Jahren zsm. Seit ca 3 Monaten streiten wir uns öfters. In ihrem Augen habe ich nur schuld. Sie ist eine Person die ihre Fehlern nie sieht und sich nicht entschuldigt. Jeder die sie kennt, sagt das gleiche. Vor 10 Tagen hat sie mich zu ihr gerufen mit dem Grund schluss zu machen. Als ich bei ihr war, wollte sie doch nur eine Beziehungspause einlegen. Eine Zeit haben wir nicht festgelegt.

Wir haben wieder nach 10 Tagen geschrieben und haben wieder nur diskutiert und gestritten...

Meine Frage ist, wieso will sie nicht schluss machen? Sie will nicht das ich sie besuche. Kann mich jemand Aufklären?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gewustwie, 39

Das beste und das härteste was du machen kannst ist, DUmachst Schluss!

Der Krieg ist verloren das musst du sehen!

Du kannst dich der Willkür eines anderen Menschen nicht aussetzen und jeden Tag darauf hoffen ja oder nein!  Du sagst es ja selber das alles vorbei ist also indirekt!

Es ist echt blöd das so einfach zu sagen aber erfahrungsgemäß ,  Mach du einfach Schluss !

Der dreht sie zwar am Anfang noch mehr durch aber dann hat sie es hinter sich. Sie will zwar Schluss machen aber sie weiß nicht wie (klar weiß sie wie) aber emotional meine ich Problem. Kann sein Gewohnheit, oder sie hat kein Plan B!  

Setz dich hin! Stell dir vor dein Ereignis passiert einem Kollegen deinem besten Kollegen! Und jetzt seine stand und gibt diese Menschen ein Rad! Und das ist die richtige Antwort! Auch wenn sie falsch sein sollte;)

Kommentar von Trifecta ,

Ja du hast recht. Ich hatte sie angeschrieben und daraufhin hat sie mir geantwortet. Sie hat nur geschrieben als ich gesagt habe das wir reden müssen, das sie lernen muss und nicht kann...

Kommentar von gewustwie ,

Man sagt niemals den Satz "wir müssen reden" ! D.h. Ich mache Schluss , ich will heiraten , ich bin schwanger !    

Also auf der Beziehungssprache "Rennweg"

Trifft deine Entscheidung geht dahin sag ihr das!

Sonst kannst du dir denken wohin das geht !

Antwort
von JZG22061954, 37

Grundsätzlich wenn Du von der Richtigkeit dessen diese Beziehung zu beenden so sehr überzeugt bist, dann hast Du doch ganz genau die gleiche Möglichkeit wie deine Freundin, diese Beziehung zu beenden. Deine Freundin hingegen scheint sich momentan in dieser Hinsicht noch überhaupt nicht klar zu sein, wohin die Reise sozusagen gehen sollte sprich sie schwankt wohl zwischen dem Wunsch diese Beziehung zu erhalten und sie doch zu beenden. Vielleicht hilft hier noch ein quasi richtungsweisendes Gespräch zwischen euch beiden.

Antwort
von Liiisa95, 74

Sie wird sich selbst noch nicht schlüssig sein, ob sie die Beziehung beenden oder weiterführen will. Darum will sie dich wahrscheinlich auch nicht sehen, da sie selbst erstmal Ruhe braucht um darüber nachzudenken.

Kommentar von Trifecta ,

Ja aber wie lange denn?

Kommentar von Liiisa95 ,

Das kann man nie sagen. Lass ihr die Zeit. Schön ist es nicht, aber ändern kann man es auch nicht.

Antwort
von Mayelle, 55

Vielleicht hat sie einfach Angst, dass du schluss machen wirst und hält dich so davon ab? Oder dass sie dich nach immerhin 3 jahren nicht "einfach gehen lassen kann"... Ich würde trotzdem zu ihr gehen und fragen was das soll. Ich meine du willst bestimmt auch nicht einfach 3 Jahre aufgeben aber momentan denke ich mir ganz oder garnicht!

Sowieso mies von ihr, dass du zu ihr gekommen bist und nicht sie zu dir,  um schluss zu machen bzw.  für eine Beziehungspause :/

Kommentar von Trifecta ,

Sie sagt immer das sie noch Zeit braucht für sich...

Antwort
von LiLaEngel, 68

Ich denke sie ist sich einfach unsicher und macht daher nicht Schluss. Sie hängt an dir und ich denke nach 3 Jahren einfach so Schluss zu machen ist nicht einfach für sie.

Ich kann natürlich nur spekulieren. Das Beste wäre wenn du mit ihr redest ob das alles überhaupt noch Sinn macht und ob sie überhaupt noch eine Beziehung mit dir führen möchte, denn dich einfach so unwissend zu lassen ist auch nicht fair.

Kommentar von Trifecta ,

Jep das mit der Unwissenheit macht mich verrückt

Antwort
von motivatio, 60

Sie hält dich warm falls es mit dem den sie seit drei Monaten kennt nicht funktioniert

Kommentar von Trifecta ,

Also will sie den alten ich haben und wartet einfach darauf?

Kommentar von motivatio ,

Nein😐sie hat wshrscheinlich jmd kennengelernt vor drei Monaten und guckt jetzt wo das bessere Geschäft zu machen ist.

Kommentar von Trifecta ,

Sie kennt auch seit 3 Monaten einen jungen aus der Uni. Aber sie sagt das es nur eine Freundschaft ist mehr nicht..

Kommentar von motivatio ,

Ohje wenn Menschen sowas sagen ist es nie nur Freundschaft. Lauf so schnell du kannst

Kommentar von Trifecta ,

Hast du Erfahrungen damit gemacht?

Kommentar von motivatio ,

Leider ja. Ich versuche das immer aus der Perspektive der anderen Person zu sehen und wenn ich sowas sagen würde, würde ich die andere Person nur beruhigen wollen, um ihre Gefühle nicht zu verletzen. Was natürlich nicht richtig ist

Kommentar von Trifecta ,

Ich warte einfach ab. Irgendwann ruft sie mich. Dann reagiere ich in den Moment richtig.

Kommentar von motivatio ,

Sehr richtig. Irgendwann meldet sie sich (auf garkeinen Fall du) und dann soll sie erstmal dir hinterher laufen!
Berichte wenn du dran denkst 😊

Kommentar von Trifecta ,

Alles klar mache ich. Ich erzähle dir dann alles was so passiert ist.

Kommentar von Trifecta ,

So. Gestern kam ein langer Text von ihr, wo wieder mal beschuldigungen standen. Ich habe versucht ganz höflich und nett zu antworten. Sie hat die ganze Zeit unhöflich geschrieben. Sie meinte das sie nichts mehr von mir will. Ich meinte das selbe. Ich habe ihr darauf gesagt das ich schluss machen will, dass aber persönlich alles sagen will. Sie wollte kein Treffen mit mir. Habe dann schluss gemacht per WhatsApp...,hart. Einen kleinen Abschieds Text geschrieben. Also alles gute im Leben.. Bla Bla..., sie hat wieder negativ darauf geantwortet. Habe nicht darauf geantwortet und alles von ihr gelöscht. THE END

Kommentar von motivatio ,

Sehr sehr richtig von dir. Du brauchst nicht so einen Dämon, der es nur darauf abgesehen hat, dich zu demontieren und ihr Ego darauf aufzupolieren. Schon allein als sie dich provoziert hat, wollte sie dass du eskalierst und in die Rolle des Bösen gehst, damit sie nicht mit dem schlechten Gewissen leben muss, dass sie es eigentlich selbst ist. Wenn sie wieder bei dir ankommt würde ich einfach nett sein, weil sie will nichts anderes, als diese Rolle auf dich zu schieben damit es ihr besser geht. Freu mich dass du nicht derjenige bist, der als buhmann gehen muss

Kommentar von Trifecta ,

Danke du hast mir gerade damit wirklich ein sehr gutes Gefühl gegeben :) . Und danke für den Tipp. Ich denke sie wird nach 2wochen angekrochen kommen. Ich weiß dann nicht was ich machen soll. Also wenn ich merke sie will wieder etwas von mir. Oder sie fragt nach Freundschaft, was ich ja davon garnichts halte...

Kommentar von motivatio ,

Du holst dir alles zurück, was sie dir gestohlen hat, indem du die so behandelst wie sie dich behandelt hat.

Kommentar von Trifecta ,

Ich habe mir vorgenommen sie zu ignorieren.

Kommentar von motivatio ,

Sehr gut. Das wirkt immer am besten

Kommentar von Trifecta ,

Ich schreibe dir dann, wenn sie wieder ankommt

Kommentar von motivatio ,

Okay..und in der Zwischenzeit lernst du pro Monat zehn Mädels kennen !

Kommentar von Trifecta ,

Ja bin schon dabei Meister :D habe in der Disko mit 2 rummgeleckt :D

Kommentar von motivatio ,

Sehr geil😂

Antwort
von Sonnenstern811, 41

Gegenfrage: Warum machst du das mit? Sag ihr, es ist aus. Dazu musst du sie auch nicht einbestellen.

Kommentar von Trifecta ,

Ich bin mir selber noch nicht sicher was ich will.

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Du solltest aber eine Entscheidung in näherer Zukunft treffen. Sonst lässt du dich zum Affen machen.

Kommentar von Trifecta ,

Ja da hast du vollkommen recht. Ich tendiere aber in die Richtung schluss machen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community