Frage von ES1993, 77

Was will er von mir und ist mein Hass berechtigt?

Hallo, ich bin weiblich und 21, also da ist so ein Typ mit dem ich vom 5 . bis zum 10. jahrgang in einer klasse war. nun ist es scon 5 jahre her. LEtztes jahr hat er mich auf fb gefunden und mich geaddet, ich hab ihn aber abgelehnt , weil ich ihn nie sonderlich gemocht habe, da hat er mich noch 3 mal geaddet und ich hab immer wieder abgelehnt , aber nach dem 4. mal hab ich ihn geblockt. Daraufhin hat er sich nen neuen fb account erstellt und mich von da aus geaddet und hat angefangen mich zuzutexten warum ich ihn nicht annehme woraufhin ich ihm erklärte dass ich nur leute annehme mit denen ich auach privat zu tun hbe, woraufhin erstmal ruhe waar. Dann hat er mich aber wieder geaddet und mich mit " wie geht s" angeschrieben , woraufhin ich ihn wieder geblockt habe . DAnn hat er sich nochmal einen account erstellt, einen meiner fb freunde geaddet und mich angestupst woraufhin ich meinen account für ein paar tage deaktiviert habe . Dann war für ein paar monate ruhe aber dann hat mich wieder jemand geaddet, zwar unter einem anderen namen , aber auf dem profilbild war wieder dieser widerling. Ich hasse ihn. Was ich euch fragen will: 1.Ist mein Hass berechtigt oder übertreibe ich? 2. Wisst ihr was er von mir wollen könnte?

Antwort
von LittleMac1976, 77

Naja was er macht grenzt schon an Stalking. Ich würde ihm mal sagem, wenn er dich nicht in ruhe lässt, zeigst du ihn wg Belästigung an. Die Drohung aollte wirjen 😉

Kommentar von ES1993 ,

Ja aber hast du eine vielleicht eine ahnung warum er das machen könnte? und findest du dass mein hass berechtigt ist?

Antwort
von nerovit, 70

Wenn du ihn halt nicht mags,dann ist das so.
Was will er von dir-vögeln natürlich

Antwort
von WillsteNenDDoS, 11

es gibt einfach ne frage wieso du ihn haast x)

Antwort
von kinkf, 76

Hey! 

Schon irgendwie ein Trottel um ehrlich zu sein :D

Wenn du ihm klar gemacht hast, dass du nichts mit ihm zu tun haben möchtest, ist das sehr eklig, wie ich finde. Ich denke ja, er hat entweder...Nun Ja...Kein Leben, oder...Es gibt kein oder :D

Für den Fall, dass du ihn noch nicht los bist:

(Mache ihm doch noch einmal ausdrücklich klar, dass du nichts mit ihm zu tun haben möchtest. Das du kein Interesse an einer Konversation, sowie Facebook-Freundschaft mit ihm hast. Bleibe aber bitte sachlich und versuche ruhig zu wirken. Beleidigungen machen nichts besser...)

Ich bin deiner Meinung

LG Florian

Kommentar von kinkf ,

Aber was er von dir will: Sei einmal ehrlich zu dir und überlege, ob du früher in der Schule eher ein Aussenseiter warst und vielleicht sogar gemobbt wurdest. Falls ja kann es sein, dass er sich so leid es mir tut (falls richtig) über dich lustig macht und dich noch einmal ärgern will...Falls nicht kann ich mir das auch nicht erklären. Ich denke ja nicht, dass er auf dich steht, so geht man da sicherlich nicht vor :D

Kommentar von ES1993 ,

nein, ein außenseiter war ich nie und gemobbt wurde ich auch nie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten