was will er und was hat das zu bedeuten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ungewollter Sex... klingt nach Vergewaltigung..... 

Ansonsten hilft in der Regel REDEN!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sophieam
23.02.2016, 16:53

nein, es war definitiv keine vergewaltigung. er hat mich mehrmals gefragt ob ich das wirklich will, und ich sagte (völlig betrunken) ja...

0

Keine Ahnung, aber ich habe gut gelacht...was ist eigentlich Sex, den beide gar nicht wollten? Ich dachte sowas ist einseitig, oder wolltest nur Du den Sex nicht, er hat es trotzdem gemacht? Das würde eine Einladung des Täters zum Kino sein, oder wollte er es "wieder gut machen", also erneut versuchen? Etwas verwirrend...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz offensichtlich fühlt sich dieser Typ was auch immer er für dich ist ob nun Kumpel oder Freund nach dieser ungewollten Sex Einlage ebenso unwohl in seiner Haut wie auch Du und wenn es zwischen euch beiden so etwas wie eine Freundschaft gab, dann hat diese inzwischen dadurch auch einen gehörigen Kratzer abbekommen und von daher wenn ihr beide an einer quasi Aufarbeitung der Ereignisse interessiert seid, dann redet noch mal ausführlich über alles und dann sollte das Thema so oder so vom Tisch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt so unlogisch . Wenn es dir nach dem sex ( den ungewolten sex da du ja sooo bertunken warst) schlecht geht warum triftt man sich überhaupt mit dem kerl oder telt mit ihm. ? Lass es lieber so vergisst du es nicht. Jeder macht ja mal fehler. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ungewollter Sex"??? Habt ihr euch gegenseitig vergewaltigt??? Wenn euch beiden der Sex im Nachhinein peinlich ist, dann ist es eine andere Sache. Steht ganz einfach dazu, dass ihr beide den Sex wolltet, dass ihr aber keine Beziehung wolltet. Fertig, aus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swuggger
23.02.2016, 17:11

gegenseitig vergewaltigt 😂😂😂

1