Frage von royal47, 44

Was will er erreichen, ich verstehe ihn nicht?

Ich habe einen Jungen (19) in meiner Klasse der irgendwie auf mich (19) steht. Naja, also so kommt es mir vor, unauffällige Berührungen (z.B Kopf und Haare streicheln, Taille berühren, Hand berühren, Gesicht berühren), oft ansprechen und mit mir reden und lachen, immer hilfsbereit (in der Schule und privat), macht manchmal Anzeichen wie "ich finde dich süß und stehe auf dich" oder "lass uns heiraten" usw. Er ist auch voll oft angepisst, wenn ich mit einem Klassenkameraden lache oder unterhalte. Ich denke mal, das ist Interesse oder? Naja jetzt zum eigentlichen Thema.

Heute haben wir uns etwas intensiver unterhalten. Er hat mich gefragt ob ich schonmal einen Freund hatte, er meinte dann auch noch ich weiss aber das du ein gutes Mädchen bist und ich meinte das ich einmal einen Freund hatte, aber das es schon lange her sei und ich damals eigentlich noch so gesagt ein "Kind" war. Er fragte auch wie lange die Beziehung gehalten hat und wie meine Familie darauf reagiert hatte (hab ne bisschen strenge Familie). Ich beantwortete halt alles, weil wir eigentlich schon gute Freunde geworden sind. Ich fragte ihn auch einige Dinge. Er wirkt aber auf mich wie ein Junge der viel mit Mädchen zutun hat, weil ich ihn oft in der Schule mit verschiedenen Mädchen sehe. Ich fragte ihn ob er schonmal ne Freundin hatte und sagte direkt daraufhin aus Spass "hast sogar bestimmt mehrere auf einmal". Er dann: warum denken immer alle so? Du bist nicht die erste die sowas sagt, alle denken ich bin ein Player aber in Wahrheit gehe ich nicht mal richtig mit Mädchen raus. Ich setze mich nicht mal richtig neben ein Mädchen, ich schreibe auch mit keiner, kannst auch meinen Whatsapp Verlauf angucken wirklich. Oder er sagt das er nicht raucht, nicht trinkt oder zu Discos geht, das er ein guter Junge ist und nie lügt. Er hat mich auch gefragt ob er mich jemals angemacht hat. Ich sagte das er das natürlich schon getan hat, dann hat er einen Lachflash bekommen und wollte wissen bei was es mir genau wie ne Anmache vorkam. Er hat irgendwie sofort Panik bekommen, weil ich so denke. Habe aber natürlich seine Nachrichten nicht gelesen! Ich meinte es ist vollkommen deine Sache was du machst, ich kann dazu nix sagen. Er weiß aber das ich kein anhänglicher Mensch bin, aber er hat sich versucht die ganze Zeit zu rechtfertigen, ca 100x. Ich dachte mir nur, bitte chill mal kurz ich will weiter arbeiten (hatten Unterricht). Habe seinen Rechtfertigungen natürlich nicht geglaubt, weil ich ihn ja mit zu vielen Mädels sehe. Meinte auch das er im Prinzip sagen kann was er will, weil jeder kann das tun aber kann halt nie wissen ob es wirklich die Wahrheit ist, man muss es schon selber herausfinden bzw. etwas erleben wo dies bestätigt wird.

Als der Unterricht vorbei war, stand vor der Klasse das Mädchen mit der er am meisten abhängt und sie hat sich total gefreut ihn zu sehen und hat mich komisch angeguckt. Ich habe keine Eifersucht oder so, nein keines Wegs, aber ich verstehe nicht was er will?

Antwort
von Shiftclick, 44

Du musst es auch nicht verstehen, es reicht, wenn es dir komisch vorkommt, da wird dich dein Bauchgefühl nicht sehr trügen. Wenn du fragst, was er eigentlich will, unterstellst du ihm, dass er das selber weiß. Im Grunde genommen verhalten sich Menschen aber nicht aufgrund verstandesmäßiger Einsichten, sondern von Situation zu Situation nach dem, was ihnen gerade am angenehmsten ist. Und mit dem Verstande begründet und 'schön gemacht' wird das hinterher.

Antwort
von annokrat, 30

könnte einfach so sein wie so oft: die eine steht auf den typen, der typ steht jedoch auf ne andere (in dem fall: dich). jetzt versucht er zu checken wie du über ihn denken magst. es scheint wohl so, dass du keine besonders positive reaktion zeigst.

das andere mädchen ist für ihn nur eine gute freundin, kommt nicht für was intensiveres in frage. allerdings könnte das andere mädchen sehr wohl intensivere pläne haben.

du musst nun zunächst mal begreifen, was du für den typen empfindest oder nicht. daraus ergibt sich deine weitere vorgehensweise. jedenfalls weisst du jetzt, dass er auf dich scharf ist.

annokrat

Antwort
von Raza97, 39

Naja manche Sachen die er gesagt hat finde ich schon komisch. ZB das mit der Disko, rauche und so. Natürlich weiß ich nicht WIE er es gesagt hat, aber grundsätzlich wirkt das sehr überheblich und merkwürdig. Dennoch würde ich sagen, dass er was von dir will. Er scheint viel für die übrig zu haben. zeig ihm einfach etwas mehr das du Gefühle für ihn hast. Dann merkst du schnell ob er das ganze auch ernst meint, oder einfach nur bisschen spaß will oder es genießt begehrt zu werden ;)

Viel Glück :)

Expertenantwort
von loveflowersyeah, Community-Experte für Schule, 39

Hi,

ich denke er möchte einfach nur Freundschaft. Oft ist leider zwischen Freundschaft und Liebe kein großer Unterschied, sodass es für beide schwierig ist das Verhalten des Anderen zu deuten.

Lasse dich doch auf diese Freundschaft ein und versuche ihn besser kennenzulernen. Du wirst es mitbekommen wenn er Gefühle für dich entwickeln sollte.

Ich kenne dich und die Situation zu schlecht um das wirklich beurteilen zu können, aber ich finde schon, dass du ein wenig eifersüchtig reagiert hast. Er ist ein freier Mensch, er darf mit so vielen Mädchen Zeit verbringen, wie er möchte. Und du hast dich da nicht einzumischen. Das klingt jetzt vielleicht böse oder schlimm, aber das ist meine Meinung. Ihr seid nicht zusammen, du weißt noch nicht einmal was da genau zwischen euch ist, aber du hast jetzt schon ein "Problem" damit, wenn ein anderes Mädchen auf ihn wartet.

Werde dir vielleicht selber erst einmal darüber bewusst was du für ihn empfindest und ob da vielleicht doch mehr Gefühle im Spiel sind, als du denkst ;)

Lg Lfy

Kommentar von royal47 ,

Hi, nein du hast mich misverstanden. Natürlich kann er tun und lassen was er will, das habe ich ihm auch gesagt. Ich bin überhaupt nicht dagegen, weil wir eh nix sind, außer Freunde zur Zeit. Selbst wenn wir zusammen wären, wäre ich nicht so. Aber meine eigentliche Frage war, was er genau will? Weil er sagt erstmal solche Dinge, rechtfertigt sich bis zum geht nicht mehr aber am Ende hängt er doch trotzdem mit Mädchen ab obwohl er sagt "das er sich nicht mal neben Mädchen "hinsetzt"" :D also das war meine Frage und keine Eifersucht oder so. Echt nicht. Ich hasse es selber wenn man mich einengt. Lg zurück

Kommentar von loveflowersyeah ,

Es kann durchaus sein, dass ich das missverstanden habe, aber dein Text hat mich darauf schließen lassen.

Was er möchte kann dir hier allerdings keiner sagen. Wir kennen weder ihn noch dich und können die Situation von außen nicht beurteilen.

Ich an deiner Stelle würde ein paar Wochen abwarten und schauen wie es sich entwickelt. Die Antwort auf deine Frage wirst nur du selbst herausfinden können ;)

Kommentar von royal47 ,

Stimmt, hast eigentlich Recht... Auf jeden Fall bedanke ich mich trotzdem und wünsche einen schönen Abend! :)

Kommentar von loveflowersyeah ,

Dir auch einen schönen Abend! :)

Antwort
von schelm1, 38

Oder er sagt das er nicht raucht, nicht trinkt oder zu Discos geht, das er ein guter Junge ist und nie lügt.

Schick ihn in die Wüste! Er ist  der größte sich selber beweihräuchendere Lügner unter Gottes Sonne!

Kommentar von royal47 ,

Dacht ich mir auch !!! hahahahahahahhaha

Kommentar von schelm1 ,

Na ja, bei soviel Fragetext, da denkt man schon mal mit!

Antwort
von DevaKaldet, 40

Er ist einfach ein offener und freundlicher Mensch.

Von dem was du schreibst, habe ich das Gefühl dass er sich schon für dich interessiert. Offenbar hat er aber einige weibliche Freunde, das ist nichts ungewöhnliches, auch ich hab mich immer besser mit meinen weiblichen Schulkollegen verstanden.

Antwort
von Laistrygon2, 31

Ich denke mal er will dich eifersüchtig machen. Man will immer das was man nicht haben kann

Antwort
von Mintzkater, 33

Vielleicht steht er einfach auf dich ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community