Frage von streberfabrik18, 3.298

Was will diese Karikatur mir sagen?

Ich habe in meinem Geschichtsbuch eine Karikatur zur Weimarer Republik, mich würde interessieren was der Zeichner mit der Karikatur zu der Zeit,Personen und dem Bild sagen möchte.

Ich weiß das 1927 eine staatl. Arbeitslosenversicherung gab.

"Sie tragen die Buchstaben der Firma - aber wer trägt den Geist?" Karikatur von Thomas Theodor Heine, erschienen am 21. März 1927 in der Zeitschrift "Simplicissimus.

Danke im Voraus!

streberfabrik18

Antwort
von SuperNyze, 2.208

Alle abgebildeten Menschen sind charakteristisch unterschiedlich gekleidet. Diese tragen nun das Wort 'Republik'. Der zweite Teilsatz ist folgendermaßen zuverdienen: die ganzen unterschiedlichen Menschen leben nun zwar in dieser Republik, aber viele sind damit nicht zufrieden. Deswegen wird oft auch gesagt, Republik ohne Republikaner bzw Demokratie ohne Demokraten. Dass die meisten unzufrieden waren mit der Weimarer Republik und nicht wirklich dahinterstanden, merkt man als zum Schluss bei den Wahlen, die Extremen immer mehr Zuwachs finden, die Republik letzten Endes in die Zange genommen wird und sich die Nazis gegenüber den Kommunisten durchsetzen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen :))

Antwort
von FluffyAbby, 2.243

Es bedeutet, dass die Weimarer Republik "eine Demokratie ohne Demokraten was" daher gab es keinen Demokratischen Geist.

Dazu gibt es verschiedene anlässe, z.B war die Justiz "auf dem rechten Auge blind", da sie nur auf Verbrechen der Linksradikalen schaute, diese veruteile und die Rechtsradikalen verschonte

 

 

Antwort
von Sabrina2210W, 1.583

https://www.gutefrage.net/frage/simplicissimus 
Da wird dir sehr gut geholfen, dass ist die selbe Frage! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community