Frage von Heikokun, 14

Was will der Autor im Gedicht "Untreue Liebe" (Wilhelm Friedrich Nietzsche) aus drücken bzw was ist sie deutungshypothese?

Antwort
von Beutelkind, 12

Der Autor fühlt sich brüskiert, abgewiesen, in seinem Anliegen unverstanden und dennoch aufgehoben in seiner Schwermut. Er bleibt sich treu in seiner Flucht, wärmt sich noch in Abendsonne und sinkt zurück in vertrautes Terrain: Göttliche Dunkelheit...^^

Das wäre so meine Deutung.

...Fragen sind das heute wieder...^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community