Frage von Askomat, 56

Was wichtig beim Schauspielern auf der Bühne?

Antwort
von JanRuRhe, 19

Sei die Rolle, spiele sie nicht.
Bei Begabung wird sich die Körperhaltung und die Sprache automatisch anpassen.
Es kommt NICHT auf das Aussehen an!!!! Schau dir die richtig guten Schauspieler an: Tana Schanzara, Klaus-Maria Brandauer, Armin Rohde, Bruno Ganz, Grete Weiser, Gerd Fröbe... Sie überzeugen vollkommen. International sind hier Martin Freeman, Robert de Niro, Bette Davis, Gary Oldman und Liv Ulmann zu nennen, die absolut überzeugend sind - in jeder Rolle.
Schau Filme mit Ihnen an! Durch Meditation und innere Konzentration musst du in deiner Rolle aufgehen.
Achtung - da kannst du schlimme Dinge erfahren, zB dass in jedem Menschen ein potenzieller Massenmörder steckt!
Neben universalen Schauspielern gibt es Typen, die keine Bandbreite haben, aber absolut überzeugend einen Typen spielen können. Auch denen schaut man gerne zu. Heinz Rühmann oder Manfred Krug, Trude Herr etc.
Auch hier mal Theateraufzeichnungen anschauen.
Mimik und Gestik deutlich aber nie übertreiben. Sprache klar und laut!

Antwort
von Finni2013, 26

Oh Gott, da gibt es so viel zu beachten. Man muss laut und sehr, sehr deutlich sprechen. Man muss darauf achten, dass wenn man lange Haare hat und es nicht unbedingt zur Rolle gehört, dass sie nicht ins Gesicht hängen, damit man gesehen wird. Außerdem muss man seine Rolle perfekt verkörpern können, also nicht nur an Text, auch an Gestik, Mimik und Körperhaltung denken. Man spielt seine Rolle nicht, man lebt sie !!!

Antwort
von FlowerGirl7, 20

Zum einen ist Sprache so wie Gestik und Mimik sehr wichtig, der Zuschauer muss die Figur verstehen können..
Dazu kommt das man keine Angst haben sollte vor vielen Leuten im Mittelpunkt zu stehen, oder man sollte diese Angst vergessen sobald man auf der Bühne steht...
Man sollte sich in die Rolle die man spielt hinein versetzten können, dass sobald man auf der Bühne steht und seinen Text sagt die Person ist und selbst fühlt und lebt was diese Person lebt, sonst ist das ganze nicht authentisch.
Ich denke das der letzte Punkt sogar der wichtigste ist, natürlich sollte man den Text usw auch können, aber wenn man nicht authentisch spielt, nicht mit Leib und Seele bringt das alles nichts...

Antwort
von delena0207, 25

Dass man das, was man darstellt auch empfindet. Sich mit der Rolle zu identifizieren.

Antwort
von SchnitzelxD, 26

Dass man sich komplett in die Rolle hineinversetzt, dass man auf Befehl Emotionen vortäuschen kann (Weinen, Wut usw). Selbstsicherheit und -vertrauen spielen auch eine wichtige Rolle dabei (*ba dumm tsch*). Und vor allem, dass man den Text kann, versteht sich von selbst.

Antwort
von DerCoon01, 20

Das man talentiert ist und in einer guten Schauspielerschule war. Du meinst schon professionelle Schauspielerei oder meinst du, dass du zb. ein Theaterstück in der Schule hast und wissen möchtest, wie man ein guten Auftritt hinlegt? Ich brauche für deine Frage mehrere Informationen!

Antwort
von BobbyFozzie, 25

Von Sprüchen aus dem Publikum nicht aus der Ruhe bringen lassen.

Antwort
von Seikas, 24

du musst so tun als ob alle wirklich passiert. dafür es echt rüberkommt 

z.b wenn du so tun sollst das du angst hast. versuche dann mal angst zu haben. stell dir was vor wovor du angst hast

Kommentar von Nullchecker120 ,

ich spiele im Theater und das mit dem echt rüberkommen ist das schwierigste weil wir spielen das Stück 36 mal

Kommentar von Seikas ,

Ich spiele zwar nicht im Theater aber gut zu wissen ;D anscheinend n harter job zu sein. Ohne das man die nerven verliert

Antwort
von DjangoFrauchen, 28

Dass man es kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten