Frage von internetrambo, 85

Was werden Menschen machen, wenn in geraumer Zeit Roboter fast alle Jobs erledigen?

Natürlich gibt es unersetzbare Jobs, z.b Ingenieure, Forscher etc (es sei denn die Roboter können eigenständig denken), aber nicht jeder kann auch ein Ingenieur werden. Was machen denn geschätzte 99% der anderen Menschen dann? Ganzen Tag rumliegen? Würden die Menschen sich um die wichtigen Dinge im Leben kümmern (Familie, Umwelt etc) oder sich einfach die Zeit vertreiben?

Antwort
von Abi2015inComing, 32

Auch wenn dein "komplexer" Gedankengang ein weitere Feld betrifft versuche ich dir etwas zu helfen.

Ich weiß nicht welche Welt du betrachtest oder wo du dein "Infos" bezogen hast, aber solch ein Universum wird es nie geben.

Roboter bzw Computer können nur programmierte Ablaufprozesse erledigen und ist auf ständiger Wartung und Kontrolle angewiesen.

Auch wenn die Forschung Roboter entwickelt die Menschen immer ähnlicher werden sollen, werden diese noch lange lange nicht weitgreifend agieren.

Es gibt genügend Berufe die Roboter nicht mal im Ansatz erledigen können. Auch als studierter Medizinier kann ich dir sagen, jeder Mensch wird immer die Chance haben sein Geld zu verdienen.

Kommentar von EmperorWilhelm ,

Endlich mal jemand mit gesundem Menschenverstand!

Kommentar von internetrambo ,

"Roboter bzw Computer können nur programmierte Ablaufprozesse erledigen und ist auf ständiger Wartung und Kontrolle angewiesen." jetzt ist es so, aber wie sprechen ja über die Zukunft. Ich würde jetzt nicht pauschal diese Option ausschließlichen, dass Roboter nicht eines Tages denken werden können. Auch wenn, es würden doch trotzdem viele Jobs wegfallen. In China wurden doch schon einige Fabrikarbeiter durch Roboter ersetz und das ist doch erst der Anfang

Kommentar von Abi2015inComing ,

Es gibt schon viele Beiträge und Forschungen zur "künstlichen Intelligenz".

Generell werden die Bereiche "Gefühlsempfindungen" und eigenes Denken fortlaufend fokussiert und erforscht.

Dabei muss man aber immer beachten dass Roboter niemals so empfinden oder Denken können. Wärme kann versucht ermittelt zu werden, aber die Gefühle zu empfinden.

Genauso das Denken. Den komplexen werdegang des selbst denkens wird kaum möglich sein.

Roboter werden viele Bereiche eingesetzt um den Menschen schwere Aufgaben zu erleichtern oder billiger zu produzieren.

Aber vieles Bereiche können garnicht übernommen werden. Viele Arbeitsgänge erfordern das Feingefühl und Empfinden. Zudem sind auch Angestellte billiger als ein Roboter zu entwickeln, um Regale bei Netto einzuräumen.

Kommentar von Realisti ,

Mediziner :)

Es soll ja bald Net-Docs geben. Da hält man seinen Auschlag vor die Laptop-Kamera und bekommt dann eine Ferndiagnose mit Rezept. Das finde ich auch total spooky.

Kommentar von Abi2015inComing ,

Handy und Autorkorrektur :")

Das generelle Problem dabei ist eher, dass viele versuchen ihre Diagnosen selbst zu erzielen durch das Internet.

Das gute oder positive an solch ein System ist, dass es viele "banale" Erkrankungen aussortiert und somit die Praxen entlastet. Viele gehen mit Schnupfen und Husten zum Arzt..

Antwort
von Realisti, 35

Ich habe mal gehört (ich weiß nicht mehr in welchem Beitrag), dass es Bestrebungen gibt, diese Roboter auch sozialabgabenpflichtig zu machen, da sie ja einen Arbeitsplatz haben und wie eine Person eingesetzt werden, diese quasi ersetzen.

Kommentar von antwortbitteja ,

Die arbeitslosen Roboter bekommen Harz IV und es werden Kindertagesstätten für Roboter gebaut!

Kommentar von Realisti ,

:D

Kommentar von Chris10021999 ,

und die robotor klaun unser jobs!!!!11

Antwort
von derhandkuss, 26

Ich versuche mir gerade mal vorzustellen, wie ein Roboter einen Dachdecker ersetzen will, der ein Haus mit neuen Dachpfannen eindeckt ....

Kommentar von Chris10021999 ,

Naja, es gibt bereits einige Roboter, die von selbst wieder aufstehen können, wenn sie umgekippt sind. So ganz unrealistisch ist das nicht^^

Antwort
von MicaelJaeger, 14

Weisst du Roboter sind einfach ein Blödsinn.

Es ist ein bequemer Weg um nur zuhause faul rumliegen und Fernsehen.

Roboter haben zum Glück keine Gefühle und Seele und sie sollten das auch nicht haben denn wir Menschen wollen doch überleben oder?

Ich hoffe einfach dass die Menschheit mal etwas genialeres macht zum Beispiel die Welt Retten statt sich darum zu kümmern den eigenen Umsatz zu steigern!

Antwort
von Benadino, 27

wenn sich nichts grundlegend an der kapitalistischen Wirtschaft ändernd, wird es Mord und Totschlag geben.

Antwort
von MatthiasHerz, 33

Sie schulen um und reparieren Roboter.

Antwort
von Realisti, 35

Als damals die Computer eingeführt wurden, gab es die gleichen Argumente, wie heute bei den Robotern.

Hat sich alles geregelt. Daher blicke ich dem entspannt entgegen. Die Roboter selber schaffen halt neue oder andere Arbeitsplätze für den Menschen, die es vorher so nicht gab.

Kommentar von internetrambo ,

Roboter sind ja quasi stark verbesserte Computer :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten