Frage von Loeffelqualle, 36

Was wenn in der Pillenfreien pause die Periode nicht einsetzt?

Was soll man dann tun? Oder wenn die Pille viel früher einsetzt. Also man nimmt ja 21 Tage lang das Zeug und sagen wir die Periode setzt an Tag 14 ein. Ich nehme die Pille nicht da ich noch jungfrau bin und meine Periode kommt sehr unregelmäßig. Deshalb wundere ich mich da ein bisschen...

Antwort
von Schwoaze, 24

Du nimmst die Pille genau nach Plan weiter ein, unabhängig davon, ob eine Blutung eingesetzt hat oder nicht.

Kommentar von Loeffelqualle ,

es passiert nix?

Kommentar von Schwoaze ,

Was sollte denn passieren?

Antwort
von LonelyBrain, 6

Du bekommst weder deine Tage noch deine Periode.

Die Abbruchblutung während der Pillenpause ist rein künstlich und hat mit der Periode rein gar nichts am Hut.

Die Abbruchblutung kann jederzeit ausbleiben, später oder früher einsetzen, ihre Farbe verändern, stärker oder schwächer auftreten länger oder kürzen ausfallen uvm...all das sagt rein gar nichts aus.

Die Abbruchblutung kann also auch trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.


Hier empfiehlt sich bei Unsicherheit ein Schwangerschaftstest (frühestens) 19 Tage nach dem GV. Vorher ist dieser nicht aussagekräftig.

Eventuell guckst du dir auch mal folgendes, informatives Video an:

"Die Pille hat mich krank gemacht. // Nebenwirkungen & Meine Erfahrungen"
von fraeuleinchaos

Ich denke es wird auch dir die Augen öffnen.

Antwort
von Sinahagen, 17

Die Pille immer normal weiter nehmen, vielleicht auch dem Arzt mal einen Besuch abstatten..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten