Was, wenn ich z. B. meinem Ex die Kondome ansteche und seine Freundin schwanger wird?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich frage mich nur, unabhängig davon warum du sowas amchen wollen würdest, wie du es anstellen wilslt, denn Kondome nimmt man schließlich erst direkt vor dem Gebrauch aus der zugeschweißten Packung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum möchtest du das überhaupt machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moorhuhn68
22.12.2015, 21:10

Ich möchte nicht. Der Gedanke kam mir  nur, weil ich das in nem Film gesehen habe.

0
Kommentar von daybreak
22.12.2015, 21:32

Ja...sicher xD

0

Erstens sehe ich nicht, wo das Körperverletzung sein kann, es sei denn du gehst davon aus dass dein Ex oder seine jetzige Freundin eine Krankheit hat.

Zweitens würde sich das Kind bestimmt bei dir dafür bedanken, denn ohne dein Eingreifen würde es ja nie geboren werden. So gesehen ...

Drittens: Wieso hast du Zugriff auf die Kondome von deinem Ex?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pbheu
22.12.2015, 21:19

ich bin nicht sicher, ob ein kind, dass in so eine situation hineingeboren wird, bei zwei partnern, die sich vielleicht gar nicht wirklich lieben sondern nur spaß haben und auch nicht lange zusammen sind, sich bei demjenigen bedanken würde.

ob im film gesehen oder nicht, sowas ist kein spiel, da hängt ein menschenleben dran! es ist so schon schwierig genug, in dieser welt anständig zu bleiben, man sollte es nicht noch schwieriger machen, oder?

1
Kommentar von isebise50
23.12.2015, 16:07

"Körperverletzung" wäre es dann, wenn beim Anstechen des Kondoms der Penis des Ex drinsteckt...

1