was wenn ich mich in ihn verliebe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meistens die einfachste Lösung: Genieße erstmal die Zeit, solange er nett und lieb zu dir ist und wenn es so schön weiter geht :), dann kannst ihn ja mal drauf ansprechen, ob er was für dich fühlt, aber ihr habt euch erst zum ersten Mal getroffen, mach dir keine Sorgen, genieße es einfach und geh es langsam an ;) :)

~lg stoffe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich an als wärst du sowieso schon in ihn verliebt.

Lass es einfach passieren und wenn nichts draus wird, wird halt nichts draus... das würdest du auch überleben ;)

Aber wie heißt es so schön wer nicht wagt der nicht gewinnt... sonst wirst du dich immer fragen "was wäre wenn"  LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte keine Angst haben sich zu verlieben. Liebe ist fast das schönste das es gibt auf der Welt.

Wenn er sich mit dir trifft, und auch nette Sachen zu dir sagt, mag er dich mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auch sehr gerne. Vielleicht empfindet er dasselbe wie du, was sehr gut Möglich wäre.

Hab keine Angst, verlass dich auf deinen Instinkt und lass dich von ihm leiten.

Viel Glück weiterhin...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie du das hier Beschreibst bist du schon mehr oder weniger in ihn verliebt. Zeig ihm das hin und wieder mit einigen Signalen. Vielleicht verliebt er sich dann auch in dich. Wenn nicht dann eben nicht. Das heißt ja nicht dass ihr keinen freundschaftlichen Kontakt haben könnt
Ich hoffe ich konnte dir helfen
LG Marie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung