Frage von Daniel3005, 54

Was wenn ein Motorrad zu lange eingefahren wird?

Also wenn man vor dem ersten Kindendienst zu lange fährt...

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 39

Dann hast du den ersten Ölwechsel verpasst.

Bei einem Fabrikneuen Motor, sind die ganzen Zahnkäder und Kolben noch nicht "eingeschliffen", die reiben dann solange zusammen bis sie passen, dabei werden dann winzig kleine Metallteile ans Motoröl abgeben. Das Motoröl ist voller winzig kleiner Rückstände, die können dann wie Schmiergelpapier wirken.

Daneben muss kontrolliert werden ob auch jede Schraube noch fest sitzt udn ob die Qualitätskontrolle beim Hersteller ufnktioniert hat.

Also schnell nachholen damit dir das FAhrzeug noch lange freude machen kann.

Kommentar von Daniel3005 ,

danke ;) ist noch nicht zu spät :D

Antwort
von fuji415, 18

Wen der Motor dann Schrott ist hat man das selber zu verantworten der erste Ölwechsel ist der wichtigste im Motoren leben da kommt noch Dreck Rückstände der Herstellung und Reste der Dichtungen und Dichtmasse in dem Ölfilter ist der zu läuft das Öl ungefiltert durch den Motor oder es findet keine Schmierung mehr statt wen der Filter zu ist dann kann man den Motor nur noch entsorgen den der hat es dann hinter sich . 

Da ist es besser den ersten Service besser früher als später zu machen oder machen zu lassen wen man das Ding noch nicht gut kennt hab das immer selber in die Hand genommen das weiß man das es gut und richtig  ist ,den mein Vater ist mal von einer Vertragswerkstatt mit dem neuen Auto ohne ÖL nach so einem Service gefahren der Motor war nach gut 1500 Meter Schrot  und der ........Händler musste den Motor auf seine Kosten erneuern .

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten