Was wenn der Koenig in Thailand stirbt.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da der König, schon auf Grund des Respekts, den er bei Anhängern aller politischen Lager genießt, das einigende Element im Land ist, besteht Grund zur Sorge.

Ob sein Sohn und Nachfolger diese Rolle in dem Umfang übernehmen kann, ist mindestens fraglich.

Es ist zu befürchten, dass (spätestens) nach dem Tod des Königs die Konflikte zwischen den Anhängern der 'Gelben' und 'Roten' wieder aufflammen und bürgerkriegsähnliche Zustände herrschen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sorgen und die Vermutungen einiger hier sind voellig unbegruendet. Es hat immer starke und schwache Koenige in Thailand gegeben und dennoch gehts dem Land heute gut.

Dass es nicht zu buergerkriegsaehnlichen Situationen kommen wird  - rot  gegen gelb -  dafuer wird schon die derzeitge Militaerjunta sorgen.

Ich lebe/arbeite hier seit ca. 20 Jahren und sehe das alles mit Gelassenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterm55
28.04.2016, 21:36

"dennoch gehts dem Land heute gut" ?? Na ja,wirtschaftlich ja nicht mehr so wie auch schon.Was man so liest in den Medien.

0

Was möchtest Du wissen?