Frage von vinnovinnovinno, 67

Was, wenn der kleine Bruder (12) mehrfach droht er würde mich abstechen, sogar schon einmal eine Waffe genommen hat und die Eltern das nicht für ernst halten?

Dazu hatte heute aus Langeweile ein Handy im Wert von 500€ so stark geschädigt, das es wohl irreparabel ist. Ich habe mittlerweile wirklich Angst um mein Leben und das meiner Eltern. Sobald man etwas gegen seine Willen tut dreht er vollkommen durch.

Antwort
von vinnovinnovinno, 25

Dazu ist wichtig, wir haben schon Familienhilfe. Aber diese weiß nicht weiter, da mein Bruder sich sobald diese da ist einschließt.

Kommentar von huldave ,

1. Abklärung beim Kinderpsychiater was los ist 2. Entsprechende Maßnahmen einleiten. 3. Wahrscheinlich reicht die Familienhilfe nicht aus

Antwort
von beangato, 22

Ihr braucht wahrscheinlich eine Familienhilfe von Jugendamt.

Wenn die Eltern es nicht schaffen, Deinem Bruder Grenzen aufzuzeigen, muss von aussen geholfen werden.


Antwort
von Endspurt, 9

Der hat ja eine " beneidenswerte Zukunft " vor sich, ist schon so ein richtiger kleiner Tyrann. Wenn ihr dem nicht Einhalt gebietet, wird er sich zum Verbrecher entwickeln.

Antwort
von Rose456, 24

Auf jeden Fall mal zum Jugendamt gehen so geht das nicht!

Antwort
von IchFahrJaguar, 33

Sind deine Eltern dauerbesoffen oder warum merken sie nicht, dass mit deinem Bruder etwas gewaltig nicht stimmt? Wende dich an das Jugendamt, wenn deine Eltern nichts unternehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community