Frage von firestorm01, 58

was wenn der freund sich irrt und sperrt?

Hallo Leute, ich hab gerade ein ziemliches problem mit meinem freund und meine innere stimme ist gerade selber ein wenig ratlos..... ich stelle sonst nie privates von mir ins Netz aber ausnahmen bestätigen ja die regel..daher..

ich habe seit fast 2 wochen einen "konflikt" (auch wenn es nicht das richtige wort ist) mit meinem freund. (wir sind nun ein halbes jahr zusammen..also..ahm..ja.

letztens hat er mich angeschrieben und gefragt ob ich ihn kontrollieren wolle und so, weil ihn angelbich eine nummer mit meiner ortsvorwahl angerufen hätte, (wir wohnen in 2 verschiedenen städten (etwa 45 minuten mit dem zug), aber das war bisher nicht das problem). und er war natürlich der meinung ich sei es gewesen (mit der begründung das ich aus dem ort (also meinem) die einzige bin die er von dort kennt) -war aber gar nicht mal da. nunja, lange rede kurzer sinn- er hatt mir mitgeteilt das er mich erstmal überall gesperrt hat- kann ihn also nicht erreichen. weder anrufen noch schreiben oder sonst wie. und eine erklärung oder zuhören oder nachfragen -ob er sich vll doch geirrt hat- hat ihn nicht interessiert. (auf fb sind wir aber noch befreundet, und über unseren beziehungsstatus hatt er auch nix gesagt (also sind wir ja theoretisch noch zusammen) )

bisher habe ich diese sogenannte "Auszeit" erstmal "genossen", hab auch etwas besser geschlafen -momentan auch gerade keine spätschicht- und dergleichen anderes. aber so im hinterkopf ist diese sache natürlich noch drinne!

ich hab nur gerade keine ahnung was ich machen soll um ehrlich zu sein. soll ich mich melden irgendwie? auf anderen wegen? soll ich einfach nur abwarten und nix machen?

oder was?

(und könnte er dann nicht denken; wenn ich mich jetz nicht melde; das ich nur leere worte tat, als ich meine meinung über ihn bekundete, ihm gegenüber *[also meine empfindungen für ihn und was er mir bedeutet hab ich ihm mal gesagt]

kurzer einwurf: nat. nicht nur körperlich..und er selber meinte ich habe ihm bisher ablenken und helfen können und habe daher ne menge gut bei ihm seiner meinung nach! [auch nciht körperlich gesehen!] ! )

(bisher hiess es nur von 1..2 freunden: 'abwarten, er wird es einsehen und weis ja was ihr bisher für eine schöne zeit hattet und du ja immer für ihn da warst (trotz hie und da kleinen meinungsverschiedenheiten) und er wird sich bei dir melden. wird alles gut' :) '

bis hin zu 'abschuss und neue attacke'

was schon etwas..naja....ist

tja

ich selber will mir keine grossen illlusionen machen, möchte nur das das nicht ewig zwischen uns steht.

(und ich bin ehrlich, er fehlt mir schon irgendwie..logischerweise)

also.....falls euch das nicht zu lang oder kompliziert war und ihr noch was schreiben wollt, würde ich mich freuen.

danke und grüße.

Antwort
von conelke, 21

Er verhält sich in der Art, weil er eine Telefonnummer mit Deiner Ortsvorwahl gesehen hat und der Meinung ist, das wäre Deine gewesen und Du wolltest ihn kontrollieren? Seid Ihr noch im Kindergarten?

Keine Ahnung was da zwischen Euch ist oder im Vorfeld vorgefallen ist. Für mich hört sich das so an, als würde er Gründe suchen auf Distanz zu gehen, denn seine Begründung ist lächerlich.

Ich würde mich nicht mehr melden, weil mir das zu blöd wäre. Unter Erwachsenen führt man ein vernünftiges Gespräch klärt das Ganze und gut ist.

Antwort
von Thiamigo, 32

Das kommt mir so vor wie er einen Grund gesucht hat um dich auf Distanz zu halten, ich würde an deiner Stelle nicht versuchen Kontakt mit ihm aufzunehmen sondern mir überlegen wenn du schreibst das es dir besser geht seit dem Funk Stille herrscht würde ich mir wirklich überlegen ob dir die Beziehung überhaupt was bringt

Kommentar von firestorm01 ,

naja ich weiss nicht ob mein aktuelles wohlfühlen zu 100% davon kommt das wir gerade keinen kontakt haben, aber wahrscheinlich ist es schon. doch warum sollte er die distanz suchen? und selbst wenn, wäre es doch eigtl besser das vorher mal abzuklären (wenn er sich eingeengt fühlt), anstatt so einen zirkus zu veranstalten.  (wir sehen uns meist 2 max. 3 mal im monat)

Antwort
von Lumidu, 23

Huhu Also ich kann das gut nachvollziehen was du schreibst...ich hatte mal ein ähnliches Problem....wenn er dich sperrt...wo auch immer...dann muss ihm ja klar sein das du dich nicht mehr melden kannst...er muss also den ersten schritt wieder machen.... Ich kann verstehen das du ihn vermisst. Wenn du ihn was schreiben willst dann mach es doch in briefform...der Briefkasten hat er bestimmt nicht zugeklebt...probier es mal...vielleicht kommt eine Antwort.... Ich hoffe das klappt wieder mit euch und drücke dir die Daumen

Lg

Kommentar von firestorm01 ,

darf ich fragen wie sich das bei dir dan geregelt hat, du schriebst ja du hattest selber so was ähnliches. lg und danke

Antwort
von zivandivan, 13

Du brauchst dich gar nicht melden bei ihm. Wie alt ist er 13 oder 14?  

Ein solch kindisches verhalten seinerseits brauchst nicht du wider gutzumachen. Kommt mir vor als wollte er damit zeigen das du ihn brauchst und er dich nicht. 

Wenn da nicht was anderes bei rauskommen sollte, würde ich an deiner stelle an eine trennung denken. 

Unverschämtheit so etwas

Kommentar von firestorm01 ,

Wir sind beide über 20 (okay, er ein paar jahre mehr aber egal) 


Aber ich weiss was du meinst


(Klar wäre ich blöd ihm nach zu laufen - aber man macht sich halt eben so seine gedanken, nich? 


Seufz.

Life is shit  ^^)

Antwort
von firestorm01, 3

Also ich hab das nochmal überschlafen- e tweet ich mache nix und sehe was passiert (wo bei ich zu 200% mit Nix rechne) oder...ich mache was und teile ihm mit das er so was nicht mit mir machen kann! 

(Andere Möglichkeiten hab ich nicht)

[Und ich würde lügen wenn ich sage das er mir nicjt wahnsinnig fehlt :( ].

...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community