Frage von billowe, 61

Was waren eure seltsamsten Träume?

Ich habe oft Träume, bei denen ich mir nach dem auffachen denke: Gott sei dank war das alles nur ein Traum! Was sind eure seltsamsten Träume und welche Träume träumt ihr mehr als nur ein mal.

Antwort
von eddiefox, 3

Ich hatte als Kind einen Wiederholungstraum, ich träumte ihn jede zweite oder dritte Nacht. Das war tatsächlich wie ein Film, den man sich mehrere hundert Mal anschaut, der Traum war jedesmal bis in die kleinste Kleinigkeit gleich, es war ein Albtraum. Während des Träumens wusste ich genau was in den nächsten Minuten geschehen wird.

Irre war auch, dass ich vorhersagen konnte, ob ich in der Nacht diesen Traum träumen werde oder nicht. Er kündigte sich dadurch an, dass mir kurz vor dem Einschlafen mehrere Schauer über den Rücken liefen. Genau wenn das der Fall war, träumte ich den Wiederholungstraum. Hatte ich keine Schauer vor dem Einschlafen, dann kam der Traum nicht.

Das Phänomen hatte ich im Alter von 4 bis 7 Jahren. Irgendwann mit 7 war dann Schluss und der Traum kam nie wieder. (mindestens 100 mal pro Jahr geträumt würden das grob geschätzt 400 Wiederholungen gewesen sein).

Ich weiss noch, dass meine Eltern mit mir deswegen beim "Onkel Doktor" gewesen waren, der mir, wie ich später erfuhr, ein Placebo-Medikament gegeben hat ("Nimm das, dann kommt der Traum nicht mehr"), es hatte aber nicht funktioniert. 

Den Traum zu erzählen wäre jetzt zu lang. Der Inhalt war eine Verfolgung, ich wurde von einem seltsamen Wesen aus rostigem Metall verfolgt.

- - - 

In den letzten Jahren habe ich ein anderes Traumphänomen, das bis heute anhält: ab und zu im Traum komme ich wiederholt an Orte, die ich im Traum wiedererkenne. Ich weiss dann 'Ach hier bin ich wieder. Da kommt der Berg, dort war ich schon oft Wandern. 60km weiter wohnt ein Freund von mir, usw.'  Die Orte gibt es in der Realität nicht.

Ich kenne die Strassen und die Landschaft in der Gegend und freue mich den Freund zu besuchen, erfreue mich an der Landschaft. Das sind also Wiederholungsorte, das Traumgeschehen selbst variiert. Das träume ich selten, aber es kommt immer mal wieder vor. Diese Träume sind angenehm.

Wenn ich aufwache, kann ich mich an die Orte erinnern.

Ich finde es faszinierend, was das Gehirn alles so produzieren kann.

Antwort
von Ljubavi00, 17

Ich hatte als Kind oft sehr sehr skurrile träume davon wie jeder meiner Familie stirbt  also nicht alle auf einmal sondern jeder hatte so seinen eigenen Traum..
Und vor ca.1 Jahr ist eine Zeit lang etwas komisches passiert den ich weiß nicht ob ich geträumt hab oder das wirklich war
Ich guck immer wenn ich wach bin ( das jede Nacht bis heute) um 1:23 Uhr auf die Uhr und damals bin ich um die Zeit kurz aufgewacht ( oder ich hab geträumt ich bin aufgewacht ich weiß nicht) habe alles aus meiner Sichtweise gesehen, mein Zimmer war wie immer und ich hatte sowas wie einen Anfall ich konnte meinen Körper nicht bewegen es war wie ein Kälteschock oder ein zitteranfall und dass ist mir wochenlang passiert

Antwort
von Arabinder, 18

Ich habe seit Jahren einen Traum, bei dem ich in einer ganz komischen Welt mit dem Auto rumfahre und dann auf einer ganz hohen Stelle aussteige und runter springe, dann fall ich für gefühlte 1000 Jahre...

Generell habe ich mehrer Träume, die ich öfter träume und alle sind mit meinen Ängsten verbunden. Beim ersten war es die Höhenangst, dann habe ich noch Angst vor Spinnen und Angst vor der Tiefe und den Fischen im Wasser (ja ich weiß bla bla, lächerliche Angst, aber ich kann das nicht ändern :D)

Bei dem Traum mit dem Wasser ist es immer bisschen unterschiedlich (also die Umgebung), aber es läuft immer darauf hinaus, dass ich irgendwo im Wasser lande und um mein Leben schwimme und mich dann verschiede Fische  fressen wollen. (Ich kann das nicht besser beschreiben, Träume kann man ja an sich schwer beschreiben.)

Und bei dem Traum mit Spinnen ist es ganz Stumpf. Ich laufe z.B. in einen Wald und falle in ein Netz voller Spinnen, oder ich muss über ein "Spinnenfeld" laufen (erinnert mich jedes mal an eine Stelle aus Asterix und Obelix :D)

Sorry, falls das zu viel Text war.

MfG :)


Antwort
von xXRaisXx, 16

hahahahah xD alsooo langer Text : Ich hab geträumt das ich (so genau ins detail weis ichs nicht mehr ) gefangen war in meinem Keller (haben ein großen keller) mit 4 oder  5 anderen und uns irgend so eine alte Frau da eingespeert hat könnt ihr euch vorstellen wie das Märchen hensel und gretel ^^ aufjedenfall hat die uns dann unsere Handys weggenommen und in meinen garten gelegt  ( hinterm hause) dann haben sich 2 der Leute auf die gestürzt irgendwie und abgelenkt für ein Moment und jemand anderes und ich sind gerant und gerant ! zur türe und unsere Handys geholt ( schien mir anscheind sehr wichtig ^^ ) dann kam aber die Frau mit einem Beil und hatte sich den andere geschnappt und ich rannte in meinem Leben so schnell wie noch nie zuvor bin dann mit einem Salto über mein zwei meter hohes Tor gesprungen und hab um Hilfe geschrien , POLIZEI HILFE HILFE DIE WILL MICH UMBRINGEN !!!! HILFE !!! dann hatte keiner uns geholfen und ich rannte zur bahn um weg zu fahren und dann waren da meine klassenkameraden ,freunde und DOPPELGÄNGER von ihnen mit schwertern und was weiss ich für waffen ! 3 hatten sie getötet und wir auch fast alle von ihnen , dann kam jemand auf das mädchen meiner Träume zu xD also (auf die ich gestanden hab damals ) und ich nahm sein dolch und stach ihn in ihm rein und warf ihn in dem moment auf die gleise wo die bahn kam ! und dann ist das mädchen auf das ich stand damals mir um den hals gefallen und hat mich geküsst und wir sind dann mit den restlich lebenden freunden /klassenkameraden zum strand gelaufen ....ende aufgewacht xD 

Antwort
von hagivan, 17

Ich habe geträumt das ich in einem Parkhaus eingesperrt bin habe mich dann runter geschmissen daraufhin war ich wieder wach. Hört sich crazy an ist aber so

Antwort
von GoldenNinja, 20

Ich hab neulich geträumt dass ich gefangen gehalten wurde. Meine Gefangennehmer waren meine Freunde aus der Schule, sie haben beschlossen mich freizulassen wenn ich folgendes schaffe: ich musste innerhalb von 3 Minuten auf ein Pizzastück wixxen und das dann inmerhalb der restlichen Zeit essen, als ich es geschafft habe, bin ich "leider" aufgewacht. Das schlimmste war aber dass ich beim aufwachen einen Orgasmus hatte, obwohl meine Hände meinen Penis nicht berührten und ich mir in die Hose gejizzt habe.

Antwort
von Alduinthedragon, 14

Ich habe geträumt das ich auf einem Stuhl gefesselt war und ich von Dutzenden schönen Frauen rangenommen wurde ....uff war aber ein schöner Traum

Antwort
von StutenGirl, 21

Hab mal geträumt ein Stein zu sein, der unbedingt fliegen lernen wollte und in einen Waschbär namen Raguste verliebt war

Antwort
von badumtssoff, 20

Ich hab mal geträumt dass ich nen 8er hatte mit Männern die ich nicht kannte und ich plötzlich voll viel sperma in mein Mund hatte , voll eklig oder ? XDDD😂

Kommentar von StutenGirl ,

Finde das nicht eklig sondern völlig normal 

Kommentar von badumtssoff ,

haha :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten