Was waren die Probleme der Kirche im 10 und 11 Jahrhundert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Investiturstreit ist in diesem Zusammenhang wichtig.

Und mit dictatus papae ist vermutlich das Papstwahldekret oder die Zentralisierung zum Papst hin gemeint (eher Letzteres). Der Papst Gregor der VII sah sich ja sehr stark als Leiter der ganzen katholischen Kirche und legte auch viel Wert auf die angebliche Personalunion mit Petrus.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine Frage, sondern eine Aufgabe... eine HAUSaufgabe, um genau zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Br4ZoR
09.06.2016, 22:40

Nein um genau zu sein ist es eine Frage die morgen in der Klausuren drankommen wird und ich im Internet nichts finden kann.

0

Was möchtest Du wissen?