Was waren die Gaue der NSDAP im deutschen Reich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du mal hier siehst:

https://de.wikipedia.org/wiki/Gau#/media/File:Grossdeutsches_Reich_NS_Administration_1944.png

haben die Gaue auf den ersten Blick nur bezüglich Sachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein was mit Ländergrenzen zu tun.

Es war eine Einteilung der Partei, die aber für den Staat übernommen wurde.

Nur es gab z. B. noch immer das Land Preussen, denn Göring war ministerpräsident von Preussen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Begriff Gau stammt nicht von der NSDAP sondern ist wesentlich älter. Eine Einteilung in Gaue kannte man schon mindestens seit dem Frühmittelalter. Hier ein Beispiel: https://de.wikipedia.org/wiki/Derlingau

So beinhaltete z.B. der Fundationsbrief Kaiser Ludwig des Frommen aus dem Jahre 814 eine Neueinteilung der Gaue.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?