Frage von MGKB17, 20

Was waren die Folgen des Volkaufstandes 1953?

Antwort
von soissesPDF, 4

Nackte Angst der Stalinisten von der SED.
Zeit der DDR hatten die Angst vor den Arbeitern.

Ein Mindestlohn, wie eine Mindestrente wurden eingeführt, die VEB's zahlten das Doppelte.
Grundnahrungsmittel wurden subventioniert, ebenso Strom- und Heizkosten.
Ganztagsbetreuung der Kinder, ein flächendeckend kostenloses Gesundheitssystem.
Im Wettbewerb mit der BRD, wer das bessere Sozialsystem denn hätte.

Am Ende konnte die DDR ihre Bevölkerung nicht mehr versorgen, was letztlich zum Untergang der DDR führte.

Das Unwesen der Stasi war ein steter Quell für das Mißtrauen gegenüber der SED.
Im Ergebnis war die SED fern der Realität und die Stasi eine Trachtentruppe, fern jeder Erkenntnis.

Antwort
von N0Nentity, 3

Noch fast 40 Jahre DDR.

Mehr dazu oben rechts unter "suchen": DDR 1953!

Antwort
von Konzulweyer, 12

Feiertag in der BRD.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community