Frage von kleenezettie, 26

Was waren die Folgen des Luftkrieg von London für England und Dtl.(finde keine Zusammenfassung in Internet)?

Antwort
von Hegemon, 24

Zu den Folgen gehörten mehr als 44.000 Tote in England und im Deutschen Reich bis zu 600.000 Tote und 1.500.000 Kriegsversehrte unter der Zivilbevölkerung. Entsprechend dürfte auch die Verteilung des zerstörten Wohnraums gewesen sein.

Eine Zusammenfassung gibt es hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Luftkrieg\_im\_Zweiten\_Weltkrieg

Verstehe nicht, warum Du das nicht gefunden hast. Offensichtlich hast Du gar nicht gesucht.

Kommentar von kleenezettie ,

danke, ohne dich hätte ich den Wikipediaeintrag natürlich nicht gefunden ;) ! sinnvolle Kommentare wie deiner sind immer gerne erwünscht ...! ;)

Kommentar von Hegemon ,

Keine Ursache. Gern geschehen.

Antwort
von Mastrodonato, 22

Dass man Göring Meier nannte...

Die Bombardierung Londons als nicht militärisches Ziel führte dazu, dass Churchill Berlin bombardieren liess. Göring hatte zuvor behauptet, dass er Meier heissen wolle, wenn nur ein englischer Flieger über D seine Bomben abwerffen würde. Der Schaden war gering, aber er führte dazu, dass man nun englische Städte bombardierte  statt Flughäfen. Das hatte nach Meinung einiger Historiker zur Folge, dass die Luftschlacht um England verloren ging. Auch hatte es den alliierten Bombenkrieg zur Folge, hier mehr: http://geschichte-forum.forums.ag/t663-der-alliierte-luftkrieg-die-bombardierung...

Antwort
von Koenich, 20

Die Folge war, dass England nicht erobert wurde.

Antwort
von Bennetton, 26

Schau im DTV Atlas nach ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community