Frage von justxnoone, 10

Was waren die Faktoren für die Staatskrise in Frankreich Ende 18. Jahrhundert?

Danke im Voraus!

Antwort
von soissesPDF, 1

Im wesentlichen die Ungleichheit.
Als der Brotpreis anstieg ging der Bohei los.

"Wer ist der 4.Stand?"
War die tragende Frage der Sancoulotten (frei übersetzt lange Hosenträger), heute würde man es Prekariat nennen.

Marie Antoinette "wenn die Leute kein Brot haben sollen sie doch Kuchen essen", ist historisch umstritten. Gilt mehr als Synonym dafür warum die Leute auf die Barrikaden gingen.
Ebenso der Sturm auf die Bastille.
Der Kommandant gab kampflos auf.
Die Soldaten hatten schon einige Zeit keinen Sold mehr erhalten.

Kleine Ursache große Wirkung.
Es herrschte Anarchie, die s.g. Revolution hatte ursprünglich weder Organisation noch Ziel.
Old Ludwig XVI. hatte gar keinen Plan, Marie keinen Einblick und Durchblick, der Staat war überschuldet.
Zudem war Frankreich ein Agrarstaat, die eigentliche Revolution anfänglich auf Paris begrenzt.
Der Adel (Landbesitzer) verprasste seinen Zaster erst einmal selbst und dachte nicht im Geringsten daran seine Hoheit Ludwig zu finanzieren. Der war ohnehin eher sowas wie ein "Grüßaugust".

So kam zu jener Veranstaltung in Paris, als die Bürger die Mütze aufsetzten und die Kokarde anhefteten.
Was wollte der alte Zausel da auch noch groß vom Zaun brechen?
"Ohne Moos ist nichts los".

Ebbes später war es Napoleon der zeit seiner Regentschaft den Brotpreis subventionierte.
Lange vor Lenin "Revolutionen gehen durch den Magen" wußte Napoleon um den Auslöser Hunger.
Noch in Moskau war ihm wichtig was der Brotpreis in Paris sei.

Wer hätte auch noch revolutionieren können, unter Napoleon?
Das alte Bonmot "Womit zog Napoleon in den Krieg?
Mit 1000 Parisern."...
Scherz beiseite, nach Russland zog er mit 500.000 Mann.
Für Elba beließ man ihm noch 1.000.

Seine Zeit blieb den Franzosen als Golden Empire in Erinnerung.
Ihm folgte, kein Wunder, Ludwig der XVIII, der es gleich wieder vergeigte.
Die Revolution nahm ihren Fortgang (1848).

Antwort
von Aprikosenbluete, 6

Bevölkerung verarmt

Hungersnot / Lebensmittelknappheit

Verschwenderisches Königshaus (was aber auch fast pleite war und deshalb die Steuern erhöhte) z.B. mit Versailles

--> Unzufriedenheit im Volk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community