Was waren die Einwohnerreichsten Städte der ganzen Sowjetunion?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In Laufe der Zeit änderten sich die Einwohnerzahlen. Durch den zweiten Weltkrieg gibt es natürlich massive Unterschiede. Minsk hatte 1945 nur noch 50.000 Einwohner, Heute fast 2 Millionen.

Heute würde die Liste der größten Stadte der SU so aussehen:

Moskau
St.Petersburg
Kiew
Tashkent
Baku
Minsk
Kharkov

1985 :

Moskau
St.Petersburg
Kiew
Tashkent
Kharkov
Minsk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spaghetticode
29.10.2015, 13:05

Ich glaube, das ist auch das Hauptproblem dabei, an verlässliche Zahlen zu kommen. Durch den Zweiten Weltkrieg und die großen Deportationswellen dürften die Zahlen *gerade* in den großen Städten ziemlich geschwankt haben.

0

Was möchtest Du wissen?