Frage von StanLipoter, 29

Was waren die Bildungsgebiete der Juden im Mittelalter...?

Antwort
von ilknau, 13

Hallo, StanLipoter.

Bildungs - oder Arbeitsbereiche, Tätigkeiten?

Im Falle Letzterer: Mediziner, Geldwechsler, Lumpenhändler, denn als Jude durften sie weder Zünften noch Gilden noch Bauhütten beitreten während kein Christ Geld um Zins verleihen durfte, lG.

Antwort
von OlliBjoern, 5

Gold- und Silberschmiede, auch vieles, was mit anderen wertvollen Dingen zu tun hatte (Perlen). "Zilberman" "Perlman" oder "Goldstein" wären solche typischen Namen, die darauf hindeuten.

Andere Gebiete (Geldverleih usw.) wurden ja bereits genannt.

Antwort
von Fairy21, 16

Sie waren gute Mathematiker.

Also Mathematik würde ich jetzt als ein Beispiel nennen. 

Antwort
von peace1287, 12

Das Bankwesen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten