Frage von wattepads, 11

Was waren die Aufgaben der 7 Kurfürsten?

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 2

Die Kurfürsten hatten wichtige Aufgaben:

  1. sie wählten den Römischen König bzw. den Kaiser;
  2. sie formulierten die sog. Wahlkapitulation, zu deren Einhaltung sich der Neugewählte verpflichten musste;
  3. sie mussten in den wichtigsten Reichsangelegenheiten den Kaiser/König beraten bzw. über seine Vorhaben abstimmen; zu diesem Zweck versammelten sie sich ebenfalls, wie zur Wahlhandlung, unregelmäßig auf sog. Kurfürstentagen;
  4. auf Reichstagen bildeten sie eine eigene Kurie, den Kurfürstenrat, der als erstes ein Votum zur kaiserlichen Tagesordnung (Proposition) abgab.

MfG

Arnold

Antwort
von Dahika, 4

Sie wählten den Kaiser

Antwort
von Fuchssprung, 7

Aufgaben? Die hatten keine Aufgaben. Die haben nur darauf geachtet, dass der König auch ja nicht seinen Sohn als Nachfolger auf den Thron setzte, weil sie sonst selbst an Macht verloren hätten.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten