Was waren der Grund (oder auch Gründe) für den 1. Weltkrieg?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die "Gründe"? Das kann man nicht in wenigen Sätzen beantworten. Denn die Gründe des Krieges lagen in den machtpolitischen Rivalitäten der europäischen Großmächte einerseits, in heute obsoleten, überzogenen nationalistischen Ehrbegriffen andererseits.

Anlass des Krieges war eigentlich nicht die Ermordung des österreichischen Thronfolgers, sondern der Wunsch Österreich-Ungarns, Serbien als konkurrierende Macht auf dem Balkan endgültig in die Knie zu zwingen. Weil das nicht auf diplomatischem, sondern nur auf militärischem Wege gelingen konnte, holte sich Österreich-Ungarn für seinen Krieg gegen Serbien die Rückendeckung seines Bündnispartners Deutschland. Weil Serbien von Russland unterstützt wurde, war sowohl den leitenden Politikern Österreich-Ungarns wie auch Deutschlands klar, dass mit einem militärischen Eingreifen Russlands und auch Frankreichs, das ein Militärbündnis mit Russland hatte, gerechnet werden musste, also mit einem "Großen Krieg". Sie nahmen dieses Risiko in Kauf.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google ist dein Freund. 1 Weltkrieg, Wikipedia und dann steht alles drin. Kurzfassung oder die komplette Fassung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich könnte dir jetzt ewig lang etwas vorschwafeln, aber ganz grob zusammengefasst: Es gab ein sehr eng verflochtenes Netz von verschiedenen Bündnissen (Triple Entente: England, Frankreich, Russland und die Achsenmächte: Österreich-Ungarn, Italien, Deutschland).

Russland hatte neben der Triple Entente noch ein Bündnis mit Serbien, in das Österreich einmarschiert ist, nachdem der Kronprinz in Sarajevo erschossen wurde. Der Einmarsch Österreichs' in Serbien war also auch eine Kriegserklärung an Russland, wodurch Frankreich und England gezwungen waren ebenfalls den Krieg gegen Österreich zu erklären, wodurch Italien und Deutschland gezwungen waren allen anderen bis auf Österreich den Krieg zu erklären. Italien hat sich 1915 dann ausgeklinkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wurde irgend ein König umgebracht. Das Land erklärte den krieg gegen ein anderes. Weil beide Seiten verbündete hatten wurden die mit reingezogen, und schon hat man einen Weltkrieg. (Mit Hitler war damals noch nichts)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vogerlsalat
12.12.2015, 16:17

Falsch, war der Kaiser.

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julisonn
12.12.2015, 15:50

In Wikipedia kann jeder alles reinschreiben was er will. Ist nicht immer hilfreich

1
Kommentar von RipeClown
12.12.2015, 16:03

In Wikipedia kann eben nicht alles reingeschrieben werden. Unten sind die Quellen. Wenn jemand etwas einfach so verändert ohne Quellen und Begründung wird er gesperrt und wird wieder neu bearbeitet.

1

Auslöser war das Attentat von Sarajevo am österreichischen Thronfolger. Ursachen waren die Existenzängste der Großmächte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise war den Bürgern langweilig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung