Was war vor dem Urknall im Universum?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nach einer Theorri War vor unsere Universum ein Anderes da das aber am ende war und den Urknall auslöste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Urknall hat den Raum und die Zeit erschaffen.

Zu sagen davor gab es nichts wäre noch zu wenig, es gab einfach kein davor, weil die Zeit erst mit dem Urknall entstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Galgon
11.07.2016, 09:35

Der sogenannte Urknall ist nur eine Theorie, und wenn er Raum und Zeit erschaffen hat, denn nur den Raum und Die Zeit die wir hier kennen. Es spricht nichts dagegen das es noch eine ganz andere Zeit/Raum gibt (Was sind schwarze Löcher?) und wo führen diese schwarzen Löcher vielleicht hin ?

mfg

0

Vor dem Urknall gab es kein Universum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Woodyx1
09.07.2016, 21:34

Glaub ich weniger das nichts vor dem Knall existiert hatte.  In was kann sich etwas ausbreiten wie ein Universum ?  Muss es nicht etwas gegeben haben  ?   Etwas was sich unserm kleinen denken weit entzieht.^^   Weil wie soll aus nichts von hier auf jetzt etwas entstehen, vorallem einfach so. Wir werden das nie herausfinden können weil unser dasein gegenüber des Unversum nicht mal nen Wimpernschlag ist und sein wird.

0

Moin,

Man kann ja schon den bisher gelieferten Antworten entnehmen das das Menschliche Vorstellungsvermögen stark begrenzt ist/ Es ist immer auf es gab was davor und es gab nichts davor begrenzt...

Wir auf der Erde haben selber mit Hilfe einer Maschine für einen kurzen Zeitraum ein Universum erschaffen was nichteinmal eine halbe Sekunde existierte.

So jetzt die Frage, gab es in dem Universum was wir künstlich erschaffen haben Leben ? und war das Leben was es dort vielleicht gegeben hat für die dort lebenden Miliarden von Jahren lang ? vielleicht hatten Sie ja eine ganz andere Zeit dort, die durch Uns in diesem künstlichen Universum erzeugt wurde.

Was spricht dagegen das Unser Universum nicht auch von anderen Lebewesen erschaffen wurde die nur einen Test gemacht haben ?

Und jetzt könnt ihr euch denken das es immer so weiter gehen könnte und das vielleicht doch ganz zu Anfang was mächtigeres steht.

Man sollte sich auch mal fragen was das Leben eigentlich ist ? Was ist Leben ? wodurch leben wir ? Was treibt uns an ? warum haben wir den Reiz unbedingt herauszufinden woher alles kommt ?

Wie ich schon in einigen erfolgreichen Antworten geschrieben habe, wird das wohl jeder dann herausfinden wenn seine Zeit gekommen ist, und da kann auch kein komischer Dr.Professor von weiß nicht wo was dagegen sagen, denn er wird nie beweisen können zu Lebzeiten das es eine höhere Macht gibt oder nicht und er wird auch nicht bewesisen können woher alles kam.

Ich hoffe die Antwort regt zum Grübeln an.

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uteausmuenchen
11.07.2016, 09:48
Wir auf der Erde haben selber mit Hilfe einer Maschine für einen kurzen Zeitraum ein Universum erschaffen was nichteinmal eine halbe Sekunde existierte.

Das ist falsch.

0

Was möchtest Du wissen?