Frage von danikolic, 118

Was war mit dem M├Ądel heute los­čś▒?

Hallo, heute im Sportunterricht hatte ein Mädchen aus der anderen Klasse eine Art "Schreianfall" oder so was. Naja wir sind in der 9. Klasse Realschule und da hat man halt nichts besseres zu tun als zu tanzen im Sportunterricht. Und die andere klasse und wir tanzen halt so rum und das Mädchen neben mir in der ersten Reihe..plötzlich blieb sie stehen und war rot im Gesicht aber naja ist halt Sport also dachte ich mir nix dabei..danach Merkte ich wie sie schwerer geatmet hat und ich bin dann zu ihr hin und sie konnte normal reden noch..Sekunden später fasste sie sich an den Kopf und schrie...wie als ob sie jemand gleich umbringen würde..danach kam die Lehrerin und sie beruhigte das Mädchen..kann jemand vielleicht erklären was los war? Irgendwie mach ich mir schon sorgen, ist das eine Art schizophren oder hat sie bloß an was gedacht?

Antwort
von RoentgenXRay, 59

Einfach unreife pubertäre Mädchen denke ich. Mädchen sind da in ihrer geistigen Entwicklung sehr anfällig. Manche ritzen sich, andere verfallen einem Vaterkomplex, wieder andere bringen sich um, z.B. weil sich ihre lieblings Boyband getrennt hat. Andere suchen sich einen älteren Partner un ihrer eigenen Unzulänglichkeit zu entfliehen oder fallen in Magersucht o.ä.

Antwort
von loema, 71

Wir können doch alle nur spekulieren.
Morgen weißt du mehr.

Antwort
von Mbartho, 69

Sportphobie - sehr verbreitet unter jüngeren Mädchen ...

Da kann man aber wirklich nur spekulieren ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community