Was war los in dieser Beziehung?(Frida kahlo+ Diego Riviera)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Beziehung von F. Kahlo und D. Rivera, war wirklich alles andere als einfach. Er war bedeutend älter als sie, schon während seiner Lebzeit ein bekannter Künstler und wohl das, was man einen Schürzenjäger nennt, dennoch kann man wohl sagen, dass sie sich beide sehr geliebt haben. Vor allem in Kahlos Tagebucheinträgen wird deutlich, wie viel er ihr bedeutet hat. Sie hat einmal etwas gesagt nach dem Motto: Ich hatte in meinem Leben zwei große Katastrophen. Die eine war der Unfall mit einem Bus. Die andere war Diego.
Diego hat Frida unter anderem auch mit ihrer Schwester betrogen. Der Schmerz und die Liebe durch/ zu Diego, diese beiden Extreme, haben auch viele ihrer Werke geprägt (beispw. Diego in meinen Gedanken).


Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen, auch wenn die Antwort etwas spät kommt.


LG

LA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?