Was war die Todesursache von marilyn monroe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist bis heute nicht geklärt.

Einerseits nahm ihre Karriere gerade einen eher ungünstigen Verlauf und sie war jemand, der geradezu "süchtig" nach Bewunderung und Ruhm war. Schau dir mal die Videos von ihren Auftritten in Korea an, das sagt alles. Und sie war 36, was damals schon bedenklich an der Grenze dessen war, was noch als "jung und schön" angesehen wurde. Ein Suizid ist also denkbar. Die Mittel dazu hatte sie, denn Tabletten jeder Art gehörten damals einfach dazu. Abernds welche zum Schlafen, morgens welche zum Wachwerden.

Andererseits hatte sich MM auch mit einigen nicht ungefährlichen Leuten eingelassen (das Hündchen, das Frank Sinatra ihr geschenkt hatte, hieß "Maffia", und das war wohl kein Zufall), und sie hatte Affären mit beiden Kennedy-Brüdern (John F. und Robert). Außerdem trank sie zuviel und redete zuviel. Es bestanden also auch handfeste Interessen daran, dafür zu sorgen, dass sie keine Skandale verursachte.

Welche der beiden Versionen stimmt, wird sich wohl nie wirklich klären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für MM's Todesursache gibt es mehrere Mutmaßungen. Selbstmord mittels Nembutal und Chloralhydrat bzw deren irrtümliche Einnahme. Also ein Unfall. Weiters die Verschwörungstheorien wonach einmal die CIA oder auch die Mafia sie ums Eck gebracht habe, oder auch ein Fehler des Arztes, der übersehen haben soll, daass MM bereits Nembutal genommen hat, aber trotzdem Chloralhydrat gegen Schlafstörungen verabreicht hat.

Jedenfalls ist es nicht richtig geklärt.

Informationen findest du auch hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Marilyn_Monroe#Mutma.C3.9Fliche_Todesursache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstmord mit Schlaftabletten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung