Frage von Alexa1306, 23

Was war die Rolle des Vaters im Kaiserreich?

Antwort
von likeITall, 15

Naja es kommt drauf an in welcher Schicht der Gesellschaft. 

In der höheren Gesellschaft (auch Bürgertum genannt) war der Vater das Familienoberhaupt.  Die Kinder hatten großen Respekt vor ihm, aber mehr Angst und Ehrfurcht als Zuneigung. 

Keiner wagt ihm zu widersprechen, weder seine Frau noch seine Kinder. Ein typisches Beispiel für diese Familien ist die Familie Mann, eine Unternehmerfamilie aus diesen Zeiten (zumindest noch am Anfang, bevor der "Zerfall" anfing. 

Wie es in anderen Gesellschaftsschichten war, weiß ich leider nicht, aber ich hoffe, dass ich trotzdem helfen konnte.  

Kommentar von Alexa1306 ,

Ja konntest du Vielen Danke

Antwort
von Kuestenflieger, 9

die gleiche wie in der jetzt zeit , für das wohl seiner familie sorgen .

nur das umfeld war je nach region - nicht so unisono wie jetzt .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten