Frage von lolbob8000, 56

Was war die Erste art nach Darwin?

Bei Lamarck durch Urzeugung aber bei Darwin finde ich keine Erklärung wie der "gemeinsame Vorfahre" entstanden sein soll

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dadita, 19

Darwin wusste es nicht, seine Evolutionstheorie setzt ab dem ersten Organismus an. Die Entstehung des Lebens, oder auch Abiogenese setzt davor an, sie ist vollkommen unabhängig von der Entstehung der Arten.

Auch heute ist die Enstehung des Lebens noch nicht zur gänze aufgeklärt, dank meherer Durchbrüche in den letzten Jahren bekommen wir aber langsam eine Vorstellung davon: 

https://www.newscientist.com/article/mg21128251-300-first-life-the-search-for-th...

https://www.newscientist.com/article/dn26672-formation-of-lifes-building-blocks-...

https://www.newscientist.com/article/2088006-building-blocks-of-lifes-first-self...

Expertenantwort
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 35

Mir ist jetzt keine Hypothese von Darwin bekannt, welche sich mit der Entstehung des Lebens befasst. In der Evolutionstheorie geht es auch nur um die Entstehung der unterschiedlichen Arten aus den vorhandenen Lebwesen.

Eine Erklärung für die Entstehung von Leben ist aber auch nicht erforderlich, da dies sehr wahrscheinlich ein völlig anderer Prozess ist und mehr oder weniger unabhängig von der Evolutionstheorie beschrieben werden kann.

Antwort
von Adsensio714, 39

Eine Art der Darwinfinken, welche vereinzelt auf den Inseln durch Zufall gelandet sind ... Sie haben sich vermehrt und iwann durch eine zu große Population auf andere Inseln verteilt mit anderer Nahrung etc., was zu einer Veränderung des körperlichen Baus und besonders des Schnabels zurFolge hatte.

LG
Adsensio714

Kommentar von Adsensio714 ,

Bei ,TheSimpleBiology' auf YouTube auch nochmal super erklärt

Kommentar von lolbob8000 ,

Ich meine den allerersten also einzeller wie hat Darwin sich das erklärt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community