Frage von Fatjas, 45

Was war die Berlinerblockade und wie und warum entstand sie?

Antwort
von voayager, 9

Die USA und die Adenauer-Regierung der Westzonen7jungen BRD sorgtwen für die Spaltung Deutschlands. Der Auftakt dazu war die Einführung einer eigenen Währung für die Westzonen, damit war die Einehit Deutschlands hinfällig, das Potsdamer Abkommen ad absurdum geführt. Die Präsenz der West-Alliierten in Berlin war aber nur sinnvoll und vereinbart, als dass Deutschland ein einheitliches und ungespaltenes Land sei. Mit der Teilung Deutschlands war dann die Stationierung von Truppen der West-Alliierten hinfällig. Um die nun aus West-Berlin rauszubekommen, verhängte die Sowjetunion eine Blockade. Diese scheiterte indes, die UdSSR erreichte nicht ihr Ziel, die westl. Siegermächte aus Berlin rauszubekommen.

Kommentar von Fatjas ,

hab den Anfang nicht ganz verstanden, wegen der Tippfehler.

Kommentar von voayager ,

sorgten und Einheit muß es heißen

Antwort
von Liesche, 16

Die Blockade war um Westberlin, besetzt von den Amerikanern, der Ostteil war von den Russen besetzt. Westberlin hatte keinen Zugang zu Westdeutschland, so daß z.B. die Verpflegung über den Osten erfolgen mußte. diesen Zugang haben die Russen geschlossen, da sich die Besatzer nicht einig waren, wem was gehören sollte, haben die Russen kurzerhand alles abgeriegelt. Um die Bevölkerung nicht verhungern zu lassen, haben die Amerikaner die Westberliner mit Flugzeugen über die Luft versorgt.

Antwort
von chanfan, 24

Nicht richtig aufgepasst im Unterricht?

https://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Luftbr%C3%BCcke

Warum das so war solltest du schon selber herausfinden. :)

Kommentar von kinglion6200 ,

Ach die Blockade ^^

Antwort
von kinglion6200, 31

Meinst du die Berliner Mauer ?

Kommentar von kinglion6200 ,

die mauer die Deutschland in 2 Hälften geteilt hat?

Kommentar von Fatjas ,

Nein, die Berlinerblockade.

Kommentar von chanfan ,

Fast, aber die kam dann später.

Kommentar von ChaosCloud ,

Die Berliner Blockade war nach dem zweiten Weltkrieg, als der Kalte Krieg war. Die UdSSR und die Alliierten hatten unterschiedliche Ansichten in der Nachkriegsszeit. Dtl war damals in 4 Besatzungszonen geteilt und schnell wurden zwei "Fronten" erkennbar. Ost-West-Konflikt.

Auf jeden Fall hat die Sowjetunion Berlin abgesperrt, noch nicht durch die Mauer, sondern es wurden alle Zufahrwege gesperrt. Die Alliierten konnte die Berliner Bevölkerung ihrer Zone nicht mehr erreichen und musste über eine Luftbrücke Nahrung und Rohstoffe zuliefern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten