Frage von sprasul07, 56

Was war der Marshallplan 1949?

Antwort
von ChillnSans, 32

An diesem Tag im Jahr 1948 unterzeichnet Präsident Harry S. Truman das Wirtschaftsförderungsgesetz, das die Schaffung eines Programms zugelassen, dass die Völker Europas zu erholen und wieder aufzubauen, nach der Verwüstung des 2. Weltkrieges.

Antwort
von voayager, 22

Die USA stellten 13 Mrd. Dollars als Wiederaufbauhilfe des zerstörten Europas in form von Krediten zur Verfügung.

Damit verfolgte der US-Imperialismus folgende Ziele:

  • Stärkung der reaktionären Kräfte in den westeurop. Ländern, um so den Einfluß demokratischer Kräfte zurückzudrängen
  • Überwindung der inneren Krisensituation in den USA durch Verbesserung des eigenen Absatzes sowie Profitmöglichkeiten in Europa
  • Schaffung einer Voraussetzung für den Aufbau eines Militärblocks gegen den Sozialismus in Osteuropa
  • der Marshall-Plan ermöglichte esc den USA einen erheblichen Einfluß auf die Wirtschaft in Westeuropa zu nehmen. Damit war die Führungsposition der USA gesichert
Kommentar von earnest ,

Warum machst du hier für einen bequemen User die ganze Arbeit?

Kommentar von voayager ,

Das stimmt, da hast du schon recht. Es ist tatsächlich zu überlegen, ob man bequemen Schülern die Kastanien aus dem Feuer holt.

Antwort
von MrXY2000, 6

Wirtschaftswiederaufbauungsprogramm der USA zugunsten des vom Kriege zerstörten Westeuropas ca. 12-13 Mrd US $

Antwort
von Dovahkiin11, 29

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Marshallplan

Antwort
von Lucca1801, 26

Das war ein Wirtschaftsaufbauplan der Vereinigten Saaten von Amerika nach dem zweiten Weltkrieg.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten