Was war der letzte gemeinsame Vorfahre von Säugetieren und Insekten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dieser gemeinsame Vorfahre ist fossil nicht belegt. Er wird aber wahrscheinlich mehrere Millionen Jahre vor der sogenannten Kambrischen Explosion gelebt haben, als im Meer des Kambriums die Entwicklungslinien vieler neuartiger Tiergruppen auftraten (so auch die der frühesten Wirbeltiere und der Arthropoden, zu denen später auch die Insekten gehören). Diese Radiation ereignete sich vor mehr als 500 Millionen Jahren, was ein extrem langer Zeitraum ist. Insekten entwickelten sich vermutlich im Silur, fossil sicher belegt sind sie seit dem Devon vor 407 Millionen Jahren, Säugetiere traten erst in der Trias vor etwa 230 Millionen Jahren auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baringo
18.05.2016, 01:14

Heisst das, Insekten und Säugetiere sind möglicherweise unabhängig voneineander "an Land gegangen"?

0

Man kann wahrscheinlich keinen gemeinsamen Vorfahren bestimmen, da sich die Entwicklungsstammbäume von Gliederfüßern (also. z.B. Insekten) und Chordatieren (z.B. Säugetieren) extrem früh getrennt haben.

Man muss sogar so weit zurückgehen (Insekten entwickelten sich vor ca. 400 Millionen Jahren), dass es aus dieser Zeit extem wenige Fossilien gibt und man nicht die eine Tierart wird bestimmen können.

Am Ende läuft es wahrscheinlich darauf hinaus, dass der letzte gemeinsame Vorfahr einen Mund und ein Ausscheidungsorgan hat und zu den sog. Bilateria gehört hat. Aber das trifft auf so viele Lebewesen zu, dass man sinnigerweise gar nicht von "einem gemeinsamen" Vorfahren sprechen kann.

https://de.wikipedia.org/wiki/Bilateria

(Auf der Seite gibt es einen ganz netten Stammbaum.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung