Frage von Newhrhr131115, 69

Was war der anlass des 1. Weltkrieges?

Schreibe morgen eine klassenarbeit. Habe schon im Internet gesucht. Ich bin aber nicht so gut darin lange sätze in kurze zu schreiben. Könnt ihr mir vllt auf die Frage antworten? (Kurzer satz)

Antwort
von Realisti, 32

Beim Attentat von Sarajewo am 28.06.2014 wurden dre Thronfolger Österreich-Ungans (Erzherzog Fran Ferdinad) und seine Frau (Sophie Chotek, Herzogin von Hohenberg) von Nationalisten (Bewegung Mlada Bosna) ermordet. Das gild im allgemein als Auslöser einer Kette von Reaktionen die zum ersten Weltkrieg führten.

Kommentar von ZIzIZakg ,

Ja wer erinnert sich nicht an das schlimme Attentat im Jahr 2014, das führte dann zum ersten Weltkrieg von 2014-2018.

Kommentar von Realisti ,

:D Sorry, es muss natürlich 28.06.1914 heißen, und der Erzherzog heißt Franz Ferdinand :D

Antwort
von JustinBieber02, 38

Beim Attentat von Sarajevo am 28. Juni 1914 wurden der Thronfolger Österreich-Ungarns, Erzherzog Franz Ferdinand, und seine Frau Sophie Chotek, bei ihrem Besuch in Sarajevo, von einem Mitglied der serbisch-nationalistischen Bewegung Mlada Bosna, ermordet. Das von der serbischen Geheimgesellschaft „Schwarze Hand“ geplante Attentat in der bosnischen Hauptstadt löste die Julikrise aus, die schließlich zum Ersten Weltkrieg führte.


Antwort
von atzef, 31

Formal das Attentat auf den österreichischen Thronfolger in Sarajevo.

Real das imperiale Machtstreben vor allem Deutschlands aber auch der anderen Beteiligten.

Kommentar von Sagittarius1989 ,

Real das imperiale Machtstreben vor allem Deutschlands

wo bitte war das Kaiserreich an weiterer macht interessiert es war ja schon die Nr1 

Kommentar von atzef ,

Ergoogle dir halt mal die Kriegsziele des Kaiserreichs im 1. Weltkrieg. Gerade weil das Kaiserreich sich wirtschaftlich dynamischer als die Konkurrenz entwickelte, gierte es danach, auch in Sachen Weltmachtstatus und Kolonialbesitz entsprechend "nachzulegen".

Antwort
von Danyser, 30

Tod vom Prinzen von Österreich Ungarn

Antwort
von luk2000, 16

wie du schon gelesen hast ist das Attentat auf den österreichischen Thronfolger der Auslöser gewesen da Deutschland ein Bündnis hatte und Österreich-Ungarn und Deutschland zusammen in den krieg gezogen sind, da Österreich jedoch (recht) schnell kapituliert hat waren wir es schuld...

Kommentar von dataways ,

da Österreich jedoch (recht) schnell kapituliert hat

Österreich hat weder schnell noch überhaupt kapituliert. Es gab am 3.11.18 einen formalen Waffenstillstand.
https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96sterreich-Ungarns_Heer_im_Ersten_Weltkrieg#W...

Antwort
von Thomas19841984, 24

das  erfolgreiche Attentat auf den österreichisch-ungarischen Thronfolger Franz Ferdinand am 28. Juni 1914 in Sarajewo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten