Frage von gfAktion,

Was war Dein bewegenster Moment mit gutefrage.net?

In 5 Jahren gutefrage.net ist einiges passiert. Wir haben mit Euch viele tolle Momente erlebt, aber auch so manche Schrecksituation gemeistert. Lasst uns daher zu unserem 5. Geburtstag noch einmal zurück blicken und sehen, was alles in und rund um die gutefragen.net-Community geschehen ist.

Wir wollen von Dir wissen, was für Dich der bewegendster Moment mit uns, gutefrage.net, war. Welches Erlebnis wirst Du nie vergessen?

Unter allen Antworten auf die Geburtstagsfrage, die am 16.02.2011 bis 24 Uhr eingehen, verlosen wir 25 Einladungen zu unserer exklusiven Geburtstags-Feier nach München!

Wir übernehmen die Anreise und Unterkunft, bieten Dir ein München-Sightseeing und laden Dich am Abend auf eine bayerische Geburtstagsfeier ein, auf der wir zusammen den gutefrage.net Geburtstag gebührend feiern werden!

Alle Infos zur Aktion findest Du hier www.gutefrage.net/gewinnspiel/gutefrage-net-feiert-geburtstag

Wir freuen uns auf Deine Antworten! Julia von gfAktion

Antwort
von Hexenkueche,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich hatte nie vor , in einem Forum solange zu bleiben . Doch dann habe ich mich anders entschieden , weil mir Fragen von Usern auffielen , die fürs Leben sehr wichtig waren . Seitdem es das WWW gibt , sind die Menschen über Gesetze , und Problemlösungen besser informiert . Gutefragenet ist eine gute Möglichkeit Problemlösungen zu finden , und es ist schön , wenn sich User bei gutem Ergebnis nochmal melden . Leider war mein unvergessliches Erlebnis negativ , und ich habe gelernt , wie locker einige Menschen urteilen , ohne ihren Kopf anzustrengen .

Antwort
von SetzKuss,
20 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mein "bewegenster" Moment bei GF ist eigentlich ein sehr eigennütziger Grund, weil er etwas mit Eitelkeit zu tun hat: Nämlich als ich gleich in den ersten Tagen nach meiner GF-Teilnahme mehrmals Sternchen für die hilfreichsten Antworten bekam. Das machte mich nicht nur stolz (und animierte mich zum Weitermachen), sondern zeigte mir auch, dass man (statt mit Schlagwörtern oder kurz hingeworfenen Sätzen)mit ausführlichen und gut durchdachten Antworten tatsächlich anderen Menschen mit einem Tipp oder einer Erfahrung helfen konnte. Das war für mich "bewegend".

*

Es "bewegte" mich aber auch, als ich die andere Seite der Medaille bemerkte: Nämlich wie oberflächlich einige Fragen und einige Antworten waren, wie sehr mit Schlagworten und Vorurteilen gearbeitet wurde. Was mich wiederum veranlasste, meine Antworten noch besser auszufeilen, um damit Schlagwörtern und Vorurteilen eine einigermaßen fundierte Antwort entgegen zu setzen.

Antwort
von xynatura,
14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich weiß nicht, eigentlich sind viele Fragen und Antworten bewegend und ich selbst habe mich hier auch nur angemeldet, weil ich familiäre Probleme hatte. Ich wollte einfach wissen was ich tun kann um auf dem rechten Wege einigen Menschen in meinem Umfeld zu helfen. Das hat es dann auch getan, man konnte mir in vieler Hinsicht helfen und auch wenn ich nicht so viele Hilfreiche Sterne besitze, denke ich doch das auch ich einigen Leuten hier mit meinen Antworten helfen konnte. Diese Erkenntnis ist für mich am bewegensten, wenn mir geholfen werden kann und gleichzeitig ich auch anderen helfen kann. Es ist ein geben und ein nehmen. Das finde ich einfach so toll hier.

Antwort
von derdorfbengel,
9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Als ich das erstemal eine Bestätigung auf eine Freundschaftsanfrage bekommen hab?

Als ich das erstemal eine Zahl gesehen hab, wo rechts am Bildschirm steht: "Hilfreichste Antwort"?

Als die Mail eingegangen ist, dass ich den Status Silberfragator bekommen hab und ein Geschenk mich erwartet (das nie gekommen ist)?

Ist alles noch nicht so sehr lang her, aber trotzdem bin ich mir nicht sicher,


müsste es?

ob das irgendwie bewegend war;-)

Kommentar von PapaPapillon ,

Schick eine eMail an geschenke@gutefrage.net und erkundige dich nach dem Versandtermin für deine Tasse. Vergiss nicht noch einmal deine Adresse anzugeben.

Antwort
von Beethoven37,
43 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich habe diese Frage kürzlich schon mal einem im Forum beantwortet. Ich bin 73 Jahre alt und war rd 40 Jahre Lehrer aus Berufung. Es hat, trotz vieler Enttäuschungen und manchem Frust, viel Freude bereitet so vielen jungen Menschen auf dem oft nicht einfachen Weg ins Leben eine Hilfe sein zu können. Eine ähnliche Situation, denke ich, haben wir hier im Forum. Da taucht so manche berechtigte Frage auf, die ich so gut wie möglich beantworten möchte und damit auf der anderen Seite ein Problem lösen helfe. Leider sind hier auch eine Menge junge Leute, die anscheinend der Meinung sind, dass es der Sinn und Zweck dieses Forums ist, zu zeigen, wie grenzenlos ungebildet und gleichzeitig unbelehrbar sie sind. Aber das gehört wohl auch immer dazu.

Antwort
von lipstik,
35 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

habe meine beste freundin hier kennengelernt und das usertreffen im dez. 2010 in hh...meine persöhnlichen highlights hier bei gf.

Kommentar von lipstik ,

ich hab meinen besten freund nicht erwähnt, weil er es weiß, wie er mich jeden tag glücklich macht...

Antwort
von Norwegenadler,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich wurde mal für 24Stunden gesperrt das hat mich sehr geärgert, aber ich bin sehr gern hier

Kommentar von PapaPapillon ,

Du bist in guter Gesellschaft. Aktive User, die kein Blatt vor den Mund nehmen, werden halt mal gsperrt. Du hast die 24 Stunden überlebt. Die anderen auch.

Antwort
von galeika,
14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich hab von irgendeinem gehört, das es dieses Forum gibt und als Landschaftsgärtner im Winter am Laptop mit Langeweile..........., da hab ich angefangen Fachfragen zu beantworten und war begeistert als die Fragenden mit meinen Antworten was anfangen konnten. Es macht mir immer mehr Spass mit meinem Wissen Anderen helfen zu können. Für mich waren diese tage ein wundervolles Erlebnis, das bleibt in mir eingebrannt und hilft mir über die teilweisen dummen, fast beleidigenden Kommentare hinwegzusehen. Nun schaue ich jeden Tag ins Forum. Manchmal gibt es zwar keine Fragen aber dann hat mal ein(e) Freund(in) geschrieben oder ich schaue nur so mal rein. Aber ich kann das Forum zu dieser sehr tollen zeitspanne nur beglückwünschen.

Antwort
von Dervisa,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mein bewegenster Moment war, als ich das erstemal die Fragen der anderen Mitglieder lesen konnte und merkte, dass das Portal wirklich nutzbringend ist

Antwort
von frettlein,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Danke für Dein freundliches Angebot! Ich melde mich noch an. Und zwar rückwirkend. Wenn Du ein großes Herz hast und es zulässt.

Kommentar von HektorPedo ,

Hä?

Antwort
von DerSarkast,
12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mein bewegendster Moment, hm^^

Angesichts der Tatsache, dass ich erst seit einigen Tagen Mitglied bin, gab es da noch nicht so viele bewegende Momente :P

Aber der schönste Moment für mich war, dass meine erste Antwort, die ich hier gegeben habe, direkt als hilfreichste Antwort einer Frage ausgezeichnet wurde. Das hat mich sehr gefreut :)

Antwort
von mia68,
36 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

...das wirklich "Bewegende" gehört für mich (unverändert und immer wieder) gehütet wie ein Schatz, vor aller andern Ohren und Augen; und demnach sicher: auch hier nicht genannt.

.

Und somit sind mir oft jene (ob Momente oder Menschen) am wertvollsten und liebsten, die (obwohl mit GF "verbandelt"), von denen ich weiß, dass es sie gab (und gibt).

Die aber dennoch -und erst das scheint sie "besonders" zu machen- in der Stille sich entfalten dürfen. Und auch über GF hinaus "Bestand" haben.

Es bräuchte wirklich nicht immer der vielen Worte...

"Ein Mensch ist mehr ein Mensch durch das, was er verschweigt, als durch das, was er sagt."

Antwort
von katwal,
45 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Der bewegendste Moment bei GF war, als mir der erste FRAGANT-Status (bei 1000 Punkten!) angekündigt wurde, was für mich ein weiterer Anreiz war, mich mit der vielfältigen Funktion von GF näher zu beschäftigen.

Am Anfang kann man gar nicht wissen, was in dieser Plattform an vielsagenden (und weniger aussagekräftigen!) Fragen und Antworten von unterschiedlichen Usern vorzufinden ist. Es gilt, herauszufinden, was für einen persönlich wichtig ist und wie man die Leistungen anderer bewertet.

Jeder User hat die Möglichkeit, sein Wissen bzw. seine Meinung zu bestimmten Themen weiter zu geben und Anerkennung zu finden sowie von anderen Usern durch deren Wissen und deren Meinung bereichert zu werden. Das ist wunderbar eingerichtet und verdient große Anerkennung, die dem GF-Team gebührt. Mein herzliches Dankeschön!

Antwort
von Helmi123,
15 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mein bewegendster Moment hier auf gf war, als ich ein wirklich nettes Mädchen mit vielen Problemen kennenlernte, ich ihr so gut wie ich konnte und natürlich auch noch kann, geholfen habe und auch noch helfen werde (natürlich nur hier schriftlich auf ein paar hundert Kilometer Entfernung). Sie ist hier eine Freundin von mir.

Dann ist es auch immer wieder schön, wenn man als Reaktion auf eine Antwort ein "Danke, Du hast mir echt geholfen bekommt.

Ebenfalls habe ich auch viele nette Menschen hier kennengelernt, die ich gar nicht mehr missen möchte.

An gf richte ich mich noch mit "Alles gute zum Geburtstag!". Von diesen fünf Jahren habe ich leider über vier Jahre verpasst aber ich werde hier bestimmt auch mal mein Fünfjähriges feiern.

Zum Schluss grüße ich noch alle hier auf gf.

Antwort
von Garti,
13 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Warscheinlich als ich das erste mal ein Sternchen für die hilfreichste Antwort bekam. Mittlerweile habe ich sechs davon und es zeigt mir, dass man mit einfachen aber verständnisvollen Antworten, in denen der Fragesteller ernst genommen wird, viel zu gutefrage.net beitragen kann.

Happy Birthday liebes gutefrage.net-Team!

Antwort
von ewolf87,
18 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich habe mich vor Kurzem erst angemeldet, war zunächst etwas skeptisch, sah dann aber schnell, dass es auf ernste Fragen mit hoher geistiger Mobilität kommen, die dennoch zum Lachen bringen. So antwortete auf einer meiner ersten Fragen, was denn ein Intellektueller herumläuft ein ohnehin sehr souverän und humorvolles Mitglied mit dem Accountnamen PapaPapillon

Richtige Trends habe ich aber nirgends gefunden. Nur ein Spruch von Karl Lagerfeld (77), Modedesigner: "Tut mir leid, ich hasse schmuddelige Intellektuelle", sagte er einem Printmagazin. "Früher, da sahen die Intellektuellen noch nach etwas aus. Aber heute sind das doch alles Schlampen, und nicht nur die Deutschen."

Ich war sogleich begeistert von dem Engagement hier weiterzudenken und zu recherchieren; und Vorschläge erhält, auf die man selbst nicht gekommen wäre.

Antwort
von elkie57,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo, ich bin noch nicht so lange dabei (per Zufall hier gelandet "wie redet man einen Prof im Brief an) und weil mir gutefrage.net gefiel, habe ich mich selbst registrieren lassen. Bewegend war für mich, dass man mit seinen Erfahrungen anderen echt weiterhelfen kann und durch Komplimente und/oder Kommentare ein Feedback erhält. Manche Nutzer (Bereich Depressionen, Menschen) fühlen sich verstanden und angenommen und das gefällt mir. Ohne gutefrage.net wäre es zu diesem Kontakt ja gar nicht gekommen. LG elkie57

Antwort
von Terminator1,
12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Als ich mal wieder auf der Suche nach Antwort einer Frage die ich mir gestellt hatte war, kam ich ganz zufällig auf GF. Am Anfang war ich noch skeptisch ob es was bringt sich hier anzumelden,aber es hat sich gelohnt :-). Erst dachte ich wie ich es von andern Foren aus gewöhnt war das es sehr lange dauert bis ich eine Antwort bekomme. Doch das hat sich hier als anders erwiesen. Voraussetztung ist das man die Fragen richtig stellt. Während ich mich hier so umschaute und die Seite näher kennenlernte, suchte ich ir ein paar Freunde aus denen heute viele geworden sind. Und das bewegendste war für mich als ich meine ersten 1000 Punkte zusammen hatte. Ich war so happy und freute mich riesig,war seitdem davon ausgegeangen das es hier um Punkte geht,was ich jetzt aber nicht mehr denke sondern es geht darum anderen zu helfen(was auch Spaß macht). Seitdem ich dies gemerkt hab vergehen täglich fast 2-5 Stunden vorm Pc nur hier.

JOAA. Was soll ich noch sagen. Nur ein was:

,,MEINEN RESPEKT FÜR GUTEFRAGE!"

Hoffen wir das uns Gutefrage noch für viele Jahre erhalten bleibt.

Antwort
von inextremo,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo Ihr Lieben, erst mal: Alles Gute und Liebe zum Burtz und möge Euer Portal von allen Hackern und Viren verschont bleiben. Dann: Für mich war es zwar nicht bewegend, aber hochinteressant und spannend, was bei Eurer Adventsaktion 2010 alles für tolle und lebensnahe Fragen kamen und welche Diskussionen damit ausgelöst wurden. Bitte bitte mehr davon, denn der nächste Advent ist ja eh schon wieder im Anrollen. Nochmal alles Liebe, Ray

Antwort
von wtfTetris,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich bin noch nicht lange hier und habe noch nicht soviel erlebt wie andere hier, aber in dieser kurzen zeit habe ich schon viele gute Antworten bekommen, habe schon vieles beantwortet. Das bewegendste was mir aufgefallen ist das dies hier nicht einfach eine Seite ist auf der ein paar leute Fragen beantworten und nur ganz kurz, sondern das hier viel nette Menschen sind die einem helfen und auch noch ihre antworten erklären oder auf kommentare rweagieren und ihre antwort verbessern nur um möglichst gut zu helfen und das kostenfrei auf kosten ihrer eigenen Freizeit. Danke dafür

Antwort
von varsinbirsin,
12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
  • Als nach einem langennnn hin und her, endlich klar wurde, dass die Glaubensrichtungen alle das Gleiche von uns verlangen. Dass wir alle zum gleiche SCHÖPFER beten.

  • Fragen, Antworten, Punkte, Levels, Ideen holen, helfen...ja genau hier werden sie geholfen!

  • Ich habe mir einen Virus geholt beim Surfen im Nezt, ein sehr hartnäckigen sogar, nämlich den GF Virus.

PS: Hier kann man auch Nachhilfe in Sachen Deutsch "richtig schrenben" bekommen! ;-) Ja gut klappt noch nicht so, aber ich gebe mir mühe! Wenn doch diese Buchstabenverdreher wären.

http://www.youtube.com/watch?v=dePMU8R131s

Antwort
von DonatellaVenus,
12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich habe hier viele liebe Leute kennen gelernt, zwei oder drei davon sind mir echt sehr ans Herz gewachsen, weil es ganz einfach nette Leute wie du und ich sind, die sich nicht verstellen und sehr direkt und auch lustig sind. Auch wurde ich hier von einer ehemaligen Freundin bestärkt mit meiner jetzigen Berufswahl. Nun bin ich schon seit gut 2 Jahren hier dabei und habe so etliche Male gelacht, mit anderen mitgefiebert, selber auch gute Ratschläge bekommen.

Happy Birthday GF FlascheSektaufmach

Antwort
von Gigatuffi,
13 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich denke, dass ich schon sehr viele bewegende Momente hier bei GF erlebt habe. Das auf einen Moment zu beschränken fällt mir echt schwer. Zum Einen waren das Fragen, die mich tief berührt haben oder auch Antworten, die mir absolut geholfen haben. Zum Teil waren es auch die Standpunkte einiger Mitglieder, die mich haben nachdenken lassen und in meinem Denken weitergebracht haben.

Antwort
von FlyLikeAG6,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Als ich mein erstes Kompliment erhielt, hatte ich Tränen in den Augen.

Kommentar von Geizgragen1 ,

Gelll das is toll?! :)

Antwort
von cathexe,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

mein bewegendster moment?habe obwohl ich noch nicht lange hier bin,schnell hilfe,gute ratschläge,und das wichtigste,EINE SUPER FREUNDIN!!! gefunden.wir wollen uns jetzt auch persönlich kennenlernen.worauf ich mich schon sehr freue.insgesamt ist eure seite eine super !!idee die bestimmt schon vielen menschen hilfreich war.macht weiter so!!!!

Antwort
von mwiemeikel,
17 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Als ein Kind auf Rat der Community zur Polizei ging um Missbrauch zu melden.

Kommentar von XFighter7 ,

endlich mal was, dass GF nicht bloß als Spaß Community dient, sondern wirklich etwas bewegt:)

Antwort
von JayDeeKay,
11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Natürlich der erste (persönliche) Dank auf eine beantwortete Frage !

Antwort
von Soname,
12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich war sehr bewegt als ich neu auf dieser seite war, wie viele leute dir hilfreich antworten.

Antwort
von Lisa1672,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Erst einmal Gratulation,zum 5 jährigen Bestehen.

Mein Bewegendster Moment war,als ich zum ersten mal einen Stern für die beste Antwort erhielt.

Es war unbeschreiblich,ich hatte Tränen in den Augen und habe nie mit einer solchen Emotion gerechnet,denn es ist doch egal ob man einen Stern bekommt oder nicht. Aber es stimmt nicht,es war ein sehr bewegender Moment,dieser erste Stern. liebe Grüße

Antwort
von maxomanfuerte,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mein bewegendster Moment bei gutefrage.net war als ich nach dem Tod meines Sohnes eine Mutter gefunden hatte, die dass gleiche Schicksal erlebt und wir heute noch Kontakt haben. Der Austausch der Erlebnisse hat mir sehr geholfen. Viele Dank dafür.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten