Frage von gfAktion,

Was war Dein bewegenster Moment mit gutefrage.net?

In 5 Jahren gutefrage.net ist einiges passiert. Wir haben mit Euch viele tolle Momente erlebt, aber auch so manche Schrecksituation gemeistert. Lasst uns daher zu unserem 5. Geburtstag noch einmal zurück blicken und sehen, was alles in und rund um die gutefragen.net-Community geschehen ist.

Wir wollen von Dir wissen, was für Dich der bewegendster Moment mit uns, gutefrage.net, war. Welches Erlebnis wirst Du nie vergessen?

Unter allen Antworten auf die Geburtstagsfrage, die am 16.02.2011 bis 24 Uhr eingehen, verlosen wir 25 Einladungen zu unserer exklusiven Geburtstags-Feier nach München!

Wir übernehmen die Anreise und Unterkunft, bieten Dir ein München-Sightseeing und laden Dich am Abend auf eine bayerische Geburtstagsfeier ein, auf der wir zusammen den gutefrage.net Geburtstag gebührend feiern werden!

Alle Infos zur Aktion findest Du hier www.gutefrage.net/gewinnspiel/gutefrage-net-feiert-geburtstag

Wir freuen uns auf Deine Antworten! Julia von gfAktion

Antwort
von Wolpertinger,
59 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ersteinmal Herzlichen Glückwunsch GF

http://www.youtube.com/watch?v=q4mJL-O5djg&playnext=1&list=PL91E20B22049...

vielen Dank an alle Mitarbeiter für die meist ;-) gute Arbeit.

.

Ich selber bin nun schon seit 2007 dabei, in meinem GF Leben haben mich viele Momente bewegt.

Virtuelle aber auch Reale.

Meinen besten Freund habe ich hier kennengelernt, auch virtuell habe ich nette Menschen kennen gelernt.

Viele dieser Menschen haben mich bereichert und berührt.

Ich habe durch GF gelernt, dass man auch virtuell Freundschaften aufbauen kann.

Danke dafür.

.

An eine bestimmte Frage erinnere ich mich immer wieder gerne zurück und so oft wie ich sie lese, kugel ich mich immer noch lachend auf dem Boden, und dass obwohl der Frager wirklich Not hatte.

gutefrage.net/frage/bitte-um-hilfe-ganz-dringend

Aber mich berühren auch immer wieder die ernsthaften Fragen, wo Menschen aus Not heraus um Rat bitten.

Ich finde es beeindruckend, dass in unserer doch so oberflächlichen Welt immer wieder Menschen sich die Zeit nehmen, sich in eine ihr vollkommen fremde Person hineinzuversetzen und dieser uneigennützig zu helfen.

Auch ich habe hier in dunklen schweren Zeiten meines Lebens schon Hilfe bekommen.

An alle die sich erinnern, nochmals vielen Dank.

.

Viele Fragen bringen mich zum Schmunzeln, viele zum lachen, einige zum weinen.

Manche bringen mich zum zweifeln, dann denke ich, das gutefrage.net die Fähigkeit zum eigenständigen denken negativ beeinträchtigt.

Aber meist bin ich gerne hier - wobei ich mich zu den Usern zähle die ihre Gf-Sucht überwunden hat und diese Seite jetzt vollkommen freiwillig und selbstbestimmt nutzen kann.

So weit - Danke GF für die vielen aufregende Momente!

Eure Wolpi

Kommentar von Nachtflug ,

Ja, das mit dem Tampon und dem Löffel war wirklich zum Schießen komisch :-)

Kommentar von zitronenmelisse ,

Lach, genau den link für das Geburtstagslied wollte ich auch.....Du warst aber schneller

Antwort
von xxxKASIxxx,
23 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Der bewegenste Moment? Man müsste diesen Moment als Summe vieler Momente sehen. Ich finde hier viel Ablenkung, Hilfe und nette Gespräche. Ich war nie der Typ der Wert auf Kommunikation mit Unbekannten gelegt hat. Aber mit der Zeit wuchs die Freude. Man fand andere nette User mit denen man sich zwanglos unterhalten kann, Erfahrungen austauschen kann oder den man einfach mal mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. Natürlich hat man zu Hause seinen persönlichen Freundeskreis, aber das hier ist etwas anderes.

.

Ich bin hier mehr oder weniger durch Zufall rein gestolpert, abends vor dem PC. Das letzte Jahr war hart für mich. Erst ging die liebe Oma für immer und dann meine über alles geliebte Mama im Alter von 55 Jahren. So fand ich später hier, in schwachen Momenten, eine Art der Ablenkung, ergänzend zu Freundin, Freunde und Familie. Und man sieht das viele Menschen ein noch viel schwereres Los gezogen haben. Das nimmt einen dafür umso mehr mit weil man sich wenigstens ein bisschen in deren Lage hinein versetzen kann.

.

Abschließend liebe Grüße an die netten User und weiter so.

Kommentar von Timeoscillator ,

@xxxKASIxxx: Auch bei war's reiner Zufall gewesen: Jemand stellte eine Frage, die ich beantworten konnte. Als ich die Antwort verschickten wollte, wurde ich aufgefordert mich anzumelden, was ich dann ohne groß Nachzudenken auch tat. Blöd, daß ich in der Antwort meine komplette Adresse und meine E-Mail hinterließ, die auch prompt hier drin zu lesen war. Ich hab dann den Support per E-Mail gebeten meine Antwort zu löschen. So fing das Dilemma bei mir an...:-)

Kommentar von xxxKASIxxx ,

@Timeoscillator: Ja, so schnell nimmt das "Elend" seinen Lauf. Vielen Dank für deinen Kommentar :)

Kommentar von XFighter7 ,

@Timey: So kanns laufen, aber nimms positiv, es hätte alles auch noch viel schlimmer kommen können.

Gruß an die Regierung ;-)

Antwort
von gerisbg,
18 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Vorab meine herzliche Gratulation zum 5-jährigen, ist ja eigentlich unglaublich, so jung ??? Mir kommt vor, das gibts schon ewig ;-))

Mein bewegendster Moment war gleich zu Beginn als ich hier eingestiegen bin - die erste Frage die ich gelesen habe. Ein Mädchen fragt was es machen soll, weil ihre Freundin sexuell belästigt wird. Es hat sich daraus ein Mailkontakt entwickelt während dessen sich langsam herausgestellt hat, daß sie selbst betroffen ist. Nach zahlreichem Hin- und Herschreiben konnte ich sie doch davon überzeugen, Hilfe in Anspruch zu nehmen - ca. 1 Jahr später konnte sie den Täter anzeigen, und selbst endlich mit Hilfe einer Freundin auch mit dem Aufarbeiten beginnen. Wir haben heute keinen Kontakt mehr - schade eigentlich, aber es ist gut wenn sie jetzt ihr eigenes Leben im Griff hat.

Kommentar von XFighter7 ,

GF bewegt eben manchmal doch was :)

Kommentar von gerisbg ,

Ja, nicht nur manchmal, sondern wohl sehr oft wenn ich die Beiträge hier lese - und das find ich ja das tolle an GF. Also auf in die nächsten 1825 Tage mit frischem Wind und frohem Mut und guter Laune

Antwort
von Draschomat,
63 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ganz ehrlich? Als mein Account vor langer Zeit nach einer Sperre von etwa drei Tagen wieder freigeschaltet wurde - andernfalls wäre ich wohl gar nicht mehr hier. Kann dem Support also nur Danke sagen und versuchen, mich mit angemessenen Gegenleistungen für die Nachsicht zu revanchieren. Die Freischaltung könnte ich durchaus als zweiten Geburtstag feiern... ;-)

.

Nicht unerwähnt lassen möchte ich natürlich die intensiven und mittlerweile schon langwierigen Kontakte zu ein paar wenigen Usern. Egal ob in der realen Welt oder im Netz, es ist immer schön, vernünftige und ausgeglichene Menschen um sich zu haben - mit dem passenden Umfeld kann man erstaunlich viel lernen, auch in menschlicher Hinsicht. :-)

.

Aber warum wundert es mich nicht, dass manche Leute immer und überall etwas zu meckern haben? Selbst dort, wo der gesunde Menschenverstand nur positive Dinge sehen kann, haben manche Menschen irgendetwas auszusetzen. Es zeugt von schändlichem Charakter, selbst gute Dinge ständig schlecht reden zu wollen. Vielleicht zeugt es zusätzlich sogar noch von eigenem Misserfolg und eigener Unzufriedenheit...wer weiß.

Kommentar von Marion2 ,

Du warst mal drei Tage gesperrt?

Wie schafft man so was?

Kommentar von goodboy21 ,

Schau dir nur sein Avatar an...alleine deswegen sollte man ihn für immer sperren...

Kommentar von Marion2 ,

Iwo, bin ja selber halbe Bayerin, werd mich hüten jetzt was negatives zu schreiben ;o)

Kommentar von Draschomat ,

In den ersten Monaten (Ende 2008 - Anfang 2009) war ich nur unregelmäßig hier und wusste deshalb (zu) wenig über GF. Jedenfalls gab es Streitigkeiten bzgl. (unberechtigter) Löschungen meiner Fragen und daraufhin habe ich verbal über die Stränge geschlagen. Damals war ich halt noch jung und unausgeglichen... ;-))

Kommentar von Marion2 ,

Und was bist Du heute wenn nicht mehr jung???

Kommentar von amdros ,

Drascho..und das ist Dein voller ernst?? 3 Tage gesperrt..ich mag es nicht glauben ¿¿¿

Kommentar von Draschomat ,

Auf jeden Fall älter als vorher... ;-))

Und vor allem erfahrener...Affekthandlungen sind selten eine gute und vernünftige Lösung. ;-)

Kommentar von Marion2 ,

Aha....dann weiß ich das jetzt auch ;o)

Zumal ich es noch nie geschafft hab, dass ich gesperrt wurde grins

Kommentar von Draschomat ,

Auch ich hatte bzw. habe eine Entwicklung durchzumachen... ;-))

Kommentar von auchmama ,

Zitat: Als mein Account vor langer Zeit nach einer Sperre von etwa drei Tagen wieder freigeschaltet wurde

oh, ich erinnere mich sehr gut daran - der Beginn einer wunderbaren Freundschaft...;-)))

Ist das wirklich schon soooo lange her?

Kommentar von Draschomat ,

So gesehen muss ich sehr froh über die damalige Sperre sein... ;-))

Kommentar von auchmama ,

Schmeichler...ganzverschämtzuBodenblick...;-)

Kommentar von Draschomat ,

Irgendetwas Gutes musste die Sperre doch haben... ;-)

Kommentar von auchmama ,

...kennst mich ja, ich denke immer positiv...;-)))

Kommentar von Draschomat ,

...und das ist auch gut so, weil der Großteil der Menschen leider negativ denkt, wie immer wieder unter Beweis gestellt wird... :-/

Kommentar von jambolala ,

Lieber Drascho! Gut, dass sie dich gesperrt haben, sonst wärst du wahrscheinlich gar nicht mehr hier. Und über die Stränge haben wir alle schon mal geschlagen, das ist gesund und öffnet ein Ventil,um Frust und Ärger loszuwerden. Natürlich sind ständige Affekthandlungen keine guten und vernünftige Lösungen. Und da hast du dich ja wirklich gut entwickelt, wie du schreibst. Aber lieber Drascho, du bist ein Mensch und kein Roboter! Schreie einfach mal, wenn dir danach zu Mute ist. Ich habe noch die wundervollen Bilder vom Arber vor Augen. Da warst du sicherlich eins mit der Natur. Auch so etwas entspannt und macht glücklich. Und sehe die Menschheit nicht so negativ, ich denke immer positiv und die meisten Menschen, die ich kenne, machen das ebenso. Liebe Grüße jambolala Und sollte ich gewinnen, möchte ich nicht nur meiner Nichte einen Besuch abstatten, sondern würde dich auch mal gern persönlich kennenlernen. Keine Panik - ich könnte deine Mutter sein! Ha, Ha!

Kommentar von Draschomat ,

Naja, wenn ich nicht wieder freigeschalten worden wäre, wäre ich wohl nicht mehr hier...die Sperre an sich hätte ich mir sicherlich schenken können - wobei es tatsächlich so aussieht, als ob schon (fast) jeder User eine Sperre mitgemacht hat. ^^

Natürlich sollte man Emotionen zulassen, aber nicht zu Lasten anderer - und Diskussionen müssen immer vernünftig und sachlich geführt werden, sonst ist kaum ein Nutzen vorhanden. Affekte sind keine bzw. schlechte Argumente... ;-)

Panik verspüre ich übrigens sehr selten - schon gar nicht, wenn es um Menschen geht. Bin nicht so leicht aus der Ruhe zu bringen - und ich habe auch nichts zu verbergen...gewisse Leute wären jederzeit willkommen. ;-)

P.S. Ich bin auch Optimist, aber manchmal muss ich mich sehr wundern. ;-)

Kommentar von jambolala ,

Hallo lb. Drascho! Auch ich bin nicht so leicht aus der Ruhe zubringen. Habe eigentlich ein dickes Fell. Aber das braucht man auch manchmal. Aber ich gebe dir Recht, Emotionen sollte man nicht zu Lasten anderer auslassen. Da muss schon mal eine Tür drunter leiden. Es kommt Gott sei Dank nicht oft vor! Und was solltest du zu verbergen haben? In meinen Augen bist du ein ganz offener und kluger Mann mit immer tollen Antworten. Mach weiter so! P.S. Und warum musst du dich manchmal wundern? Das würde mich noch mal interessieren. Tschau jambolala

Kommentar von Draschomat ,

Um mich nicht zu ärgern oder aufzuregen, wundere ich mich "nur" über Ignoranz, Neid und Habgier in der heutigen Welt. ;-)

Kommentar von jambolala ,

Lieber Drascho, leider ist es so. Das ist eben die andere Hälfte der Menschheit, die sprichwörtlich "über Leichen geht", um es mal krass auszudrücken. Von Moral keine Spur! Neben Ignoranz, Neid und Habgier kommt noch bewusste Täuschung hinzu. Das haben wir gerade bei von Guttenberg erlebt. Er behauptet auf der heutigen Pressekonferenz, dass es ihm "aufrichtig leid tue, Fehler gemacht zu haben". Aber das gleich dutzendfach? Und zum Schluss beteuert er aus tiefster Überzeugung, dass seine verfasste Dissertation kein Plagiat sei! Mensch, da geht mir doch die Hutschnur hoch! Mein Mann hat mich erstmal beruhigt. Aber vielleicht sollte ich mich auch nur noch "wundern", wahrscheinlich lebt man dann länger! Trotzdem werde ich weiterhin an das Gute im Menschen glauben - versuche es heute zumindest! Tschau jambolala

Antwort
von rotesAuge,
14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

mein erster gedanke war auch die "time to say goodbye"-frage von knusperfrau. aber ich entscheide mich jetzt bewusst dazu, meinen bewegendsten negativen moment auf gf hier zu posten, weil mich das einfach sehr betrübt.

Ich war ca. 3/4 - 1 Jahr ein leidenschaftlicher gf-user. ich habe gern weitergeholfen und viele antworten der anderen gelesen und kommentiert. ich hab wirklich viel zeit hier verbracht :) doch irgendwann ist mir aufgefallen, wie sich der ton verändert hat. man konnte eigentlich keine frage mehr stellen, ohne von irgendjemand blöd angemotzt zu werden. Unhöflichkeiten und absolut unpassende - ja sogar gemeine antworten waren plötzlich auf der tagesordnung. so frage eine dame, die probleme beim kinderkriegen hatte, ob jemand dinge od. mittel weiß, die bei dem problem helfen könnten. sie wurde nur dumm angemacht "bist du nicht aufgeklärt" und noch viel beleidigender ... ich meine was soll das? es gibt so viele hausmittelchen für alles mögliche, und so viele menschen erleben ähnliche Situationen - warum sollte also hier nicht zumindest ein bisschen geholfen werden können? und diese frage war ganz sicher keine fake frage. klar gibts auch viele unsinnige fragen, aber wenn mich die nerven, dann lese ich sie einfach nicht - und aus.

bitte nicht falsch verstehen- nicht alle sind so; aber viele user vergessen einfach ihre manieren in der anonymität des internets und lassen scheinbar all ihren ärger und frust raus. ich bin sicher kein sehr dünnhäutiger mensch, aber das hat mich dann echt oft geärgert. der "bewegendste" moment war dann eine frage zum thema rückenschmerzen. der fragesteller hatte sogar dazugeschrieben "ich will keinen medizinischen rat, sondern tipps" - und trotzdem häuften sich die kommentar, wie: "bist du zu doof um zum arzt zu gehen?" ...bitte, heutzutage hat jeder 3te mensch rückenschmerzen - also was is so schlimm dran zu hoffen, hier hilfreiche Tips und Tricks zu finden? Ich möchte nicht wissen, wieviele "nette" user dies schon dazu gebracht hat, nicht mehr auf diese eigentlich so hilfreiche und sinnvolle plattform zu kommen ....

Auch ich hab mich dann immer seltener hier blicken lassen - weil ich "mir das nicht mehr antun wollte". und ich finde es schlimm, wegen einer internetplattform die der unterhaltung und hilfe dienen sollte, überhaupt solche gedanken zu haben. Nun schaue ich nur noch hin und wieder mal rein - so wie jetzt. dann stöbere ich etwas und antworte hin und wieder mal, aber es ist bei weitem nicht mehr das gleiche wie vorher

Antwort
von RobinJonas,
12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mein bewegenster Moment war, als ich meine Freundin hier kennen lernte, zuerst über Nachricht, dann über Skype, und schließlich ein Treffen, tja, wie wir nach 2 Stunden herausfanden, wohnen wir 10 Minuten Fußweg von einander entfernt - Nicht nur ein Hilfe Forum, auch eins für Kontakte :)

Kommentar von varsinbirsin ,

Wow super, wie klein die Welt doch ist...ich wünsche Euch beiden viel Glück und viele viele Enkel Kinder!

Kommentar von HektorPedo ,

Witzige Geschichte...

Kommentar von RobinJonas ,

Hahah, ich bin 14, also wird's noch bischen dauern, aber danke :)

Antwort
von Mizi59,
70 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Der erste tolle Moment war,dass meine erste Frage hilfreich beantwortet wurde,

2.als ich mein erstes Däumchen bekam

3.mein erstes Sternchen

Dann natürlich meine Freunde,besonders die , die übers GF rausgehen.

Ich grüsse alle meine Freunde recht herzlich zum 5.Geburtstag von GF.

Kommentar von Merzherian ,

Grüß zurück

Kommentar von amdros ,

Huhu Mizi..auch von mir einen Gruß^^

Kommentar von Christa251248 ,

Und ganz dicken Gruß von mir liebe Mizi!

Antwort
von Lilly2643,
72 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Erstmal "Herzliche Glückwünsche" an das gesamte GF-Team.

-

Ich bin wie so viele hier auch aus Zufall mit einer Frage hier gelandet. Einige Monate später mit der Nächsten. Es gefiel mir hier und so ich schaute öfter herein.

Und ich muss sagen (ohne zu schleimen), dass mir die Aufmachung und Übersichtlichkeit hier besser gefällt als auf anderen Ratgeberseiten. Deshalb blieb ich auch hier.

-

Bewegendste Momente gab/gibt es mehrere:

  • Meine erste angenommene FA.
  • Meine erste bekommene FA.
  • Die schon genannte Frage "Time to say good-bye" und zu sehen, dass sie auch nach über einem halben Jahr heute noch Antworten bekommt
  • Auch die folgende Frage hat mich tief beeindruckt: Was fühlt ein Mensch, wenn die Augen geschlossen sind, - Weil sie mich so tief berührt hat, dass ich beim Lesen jedes Mal wieder einen Schauer über meinen Rücken rieseln spüre.

  • Jedes Mal wieder, wenn ich wirklich helfen kann

Kommentar von Lilly2643 ,

Und natürlich freue ich mich jedes Mal sehr, wenn ich GF aufrufe und sehe, dass ich eine PN oder ein Kompliment bekommen habe. juchuh

Kommentar von Merzherian ,

Ach du auch :-))) LG merzhi

Kommentar von andisazi ,

@Lilly: Danke dir für das Posten des Links zu rivabellas Frage. Sie und die meisten Antworten sind unbedingt lesenswert. Ich bin tief beeindruckt... Also nochmal:Danke!

Kommentar von Lilly2643 ,

Da hast du Recht. Deshalb ist es auch meine Lieblingsfrage.

Antwort
von Iran666,
34 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also erst mal, "Happy Birthday GuteFrage"!!! Mögen die nächsten 5 Jahre genau so gut verlaufen. Zur Frage kann ich nur sagen, es gab nicht nur einen. Ich kann mich schwer für einen entscheiden! Ich hab gute Freunde gewonnen, hatte eine schöne Zeit, aber auch Zeiten wo ich den einen oder anderen User lieber zum Mond geschossen hätte! Aber die guten Erlebnisse überwiegen über die schlechteren. Daher bin ich gerne dabei. Einer meiner Glücks Momente war vor 3 Tagen als ich meinen Diamanten Level erreichte. Aber es gab viele schöne Momente die ich nicht missen möchte! Auch wenn ich nicht immer mit dem Support einer Meinung war, so weiß ich aber auch das es nicht ohne gehen würde. Man sollte nur manchmal ein Auge mehr zu drücken. Alles gute dem Team.

Kommentar von urselschatzle ,

Falls in deiner Rakete zum Mond noch etwas Platz ist würd ich auch noch gern ein paar User mit reinsetzen ;-)

Kommentar von XFighter7 ,

Diese urselschatzle würd ich auch mal am liebsten weit weg schießen :D

Antwort
von Gartenphilo,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hmm... irgendwie kommt mir das hier alles spanisch vor...
PS: Ich möchte nicht nach München!

Kommentar von Gartenphilo ,

jetzt kenn' ich zumindest endlich die Frage mit den meisten Antworten auf GF!

Kommentar von Draschomat ,

Wird schwierig, diese Frage hier einzuholen: ^^

Wer liest in der heutigen Zeit noch Bücher?

Kommentar von Gartenphilo ,

Das schafft sie schon

Antwort
von diewildeHilde,
120 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Auch mein bewegendster Moment war die Begegnung mit der Userin "Knusperfrau", sie hat mehrere gute Fragen gestellt. Nicht nur ihre Abschlussfrage, die hier wohl so einige nervlich sehr mitgenommen hat. Davor war es ihre Frage, was man Kindern mit auf den Weg geben sollte - ich habe danach selbst angefangen, ein Erinnerungsbuch für meine Kinder zu schreiben und setze mich seitdem sehr stark auch mit meiner Vergangenheit auseinander und sehe oft meine Kinder mit anderen Augen an, erlebe die Zeit mit ihnen noch intensiver. Nicht auszudenken, wenn ich sie nicht aufwachsen sehen könnte und sie mehr über mich nur mithilfe dieses Buches erfahren könnten....

Doch gab es auch viele schöne Momente hier; unsere morgendlichen Kaffeetrinken z.B., mit den ellenlangen Kommentarketten und den virtuellen "Sektchen" am frühen Morgen haben mir viele Vormittage mit einem herzhaften Lachen beschert.

Nette Leute habe ich hier kennengelernt, insgesamt einiges gelernt, viele Geschichten gehört, viel zum Nachdenken mit auf den Weg bekommen - dafür muß GF und auch den vielen Usern hier einmal herzlich gedankt werden!

Kommentar von XFighter7 ,

GF ist eben eine endlose Geschichte.

Lg :)

Kommentar von tischbein ,

Diese Antwort hat für mich ein extra K verdient!

Antwort
von astrofreak,
18 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Naja, bewegend ist schwer zu sagen, allerdings gab und gibt es hier auf jeden Fall viele Fragen, die mich entweder beeindruckt, oder auch eher eingeschüchtert haben!-Aber dazu nachher! GF.net hat mir schon oft geholfen. Oft sind es nur kleine, eher nicht SOOO wichtige Dinge, doch manchmal gibt es Momente, in denen GF.net mir schon WIRKLICH geholfen hat! Beispielsweise bei der Urlaubsplanung! Vor ca. 1/2 Jahr habe ich nach einem Campinplatz in der fränkischen Schweiz gefragt! Ich habe einfach auf eine der Antworten vertraut und bin mit meiner family dorthin gefahren! Und eins muss ich sagen: Der Urlaub war echt nicht schlecht! Nur eines von vielen Beispielen, bei denen GF mir wirklich geholfen hat.

Doch das war ja eigentlich gar nicht die Frage! Es wurde ja nach dem emotionalsten Moment gefragt! Und ich denke für mich war der emotionalste Moment, bei einer Frage, die mich wirklich schockiert hat! Diese Frage wurde zwar schon gelöscht (zurecht), aber ich möchte euch trotzdem von ihr erzählen!

Ein Mann hat berichtet, er habe seinen Sohn (der elf Jahre war) erwischt, wie dieser sich einen pornografischen Film angeschaut ahbe! Darauf hin habe er diesen mit einem Gürtel geschlagen und als Frage gestellt: Bin ich zu weich mit ihm umgegangen? Für mich der schockierendste Moment mit GF und damit auch der emotionalste. Erstaunt hat mich, dass die Meisten auch noch geantwortet haben, er sei wirklich zu weich mit ihm umgegangen! Was ich nicht gerechtfertigt sehe-Gewalt muss nicht sein!

LG astro

Kommentar von XFighter7 ,

krass

Antwort
von klausradloff,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hi

Total bewegend war für mich nach vielen, augenscheinlich hilfreichen Antworten vom Support gelöscht zu werden. Das ohne exakte Begründung.

In diesen Fällen sollte m.E. dem "Gemaßregelten" nicht eine Liste aller seiner theoretisch denkbaren Vergehen angezeigt, sondern vom Support exakt der Punkt seines Vergehens übermittelt werden.

Weiter bewegt es mich, dass hochgradige Fraganten die ihnen unbequemen Fragen einfach löschen können und sich selbst offenbar die "besten Antworten" verfälscht zuschreiben können. Eine Praktik die geändert werden sollte.

Das ist garantiert keine gewinnträchtige Antwort aber sie ist ehrlich!

VG Klaus

Kommentar von Socat5 ,

Kein Fragant, egal wie 'hochgradig', kann Fragen oder Antworten selbst löschen. Die UserMods können sie verstecken, aber auch nicht löschen. Das kann nur der Support.

Kommentar von klausradloff ,

Toll und Danke für die Antwort. Dann war es wohl ein Supporter!!!

Antwort
von rivabella,
19 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Der wohl bewegendste Augenblick hier bei GF war für mich, als ich ein Freundschaftsangebot „ohne Worte“ bekam, und zwar von jemandem, mit dem ich auf meinem vorhergehenden Account bereits befreundet gewesen war. Dieser Account wurde von GF auf meine Bitte hin deaktiviert. Als ich per Kompliment zurück fragte, weshalb er meine Freundschaft möchte, kam folgendes Kompliment zurück:

.

Ich fand erneut, wonach ich so lange suchte :o)

.

Ich war zu Tränen gerührt, denn dieser Satz stand damals original so und nicht ohne Grund in meinem Profil. Ich habe das Freundschaftsangebot natürlich angenommen und im letzten Sommer den User persönlich kennenlernen dürfen :o))

Kommentar von punkrockboy ,

Wer war denn das? neugierig

Kommentar von rivabella ,

@ punkrockboy: das sag ich Dir per PN, wäre sonst Uservorführung !!!

Kommentar von XFighter7 ,

schöne Geschichte :)

Antwort
von Fred4u,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wie kann ich diese obige Frage beanstanden? Diese Frage widerspricht den GuteFrage Grundsätzen. Sie gehoert ins Forum und nicht hier her! Mit welchem Recht werden meine Fragen geloescht und diese darf bleiben?

Kommentar von Entdeckung ,

Zu besonderen Anlässen (Feiertagen etc.) gibt es hier immer wieder Ausnahmen ... und zwar für alle User, die eine ordentlich formulierte und anlassgerechte Frage stellen.

lg

e

Kommentar von DeDo1996 ,

Mann, Gutefrage.net feiert 5 jähriges Jubiläum, ihr werdet euch doch nicht wegen so'ner Kleinigkeit hier aufregen! Wenn ihr die Frage nicht beantworten wollt, dann seid ihr ja auch nicht dazu verpflichtet! Tut es nicht mit irgend'ner überflüssigen Antwort, bloß um nachher auf eurem Konto'n paar Punkte mehr zu haben!

Kommentar von Rekkuza ,

HM Du darfst nicht vergessen das wir ohne den Gründern von dieser Seite kein GF hätten...

Antwort
von JamesJones,
15 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mein bewegensder Moment bei GF...

Ich glaub mein bewegenster und auch gleichzeitig lustigster Moment hier war als ich eine gewisse Frage las und das Bild dazu sah:

Was zur Hölle ist das? :/

Ich hab ungelogen ne halbe Stunde im Bett gelegen und hab mich nicht mehr eingekriegt vor lachen^^ Meine Familie dachte schon ich würd Drogen nehmen^^

Aber auch sonst war GuteFrage.net immer sehr unterhaltsam, auch mal traurig. Es gibt zuviele Sachen um alle aufzuzählen^^

Ich bin auf jeden Fall froh das ich die Seite kennen gelernt hab.

Haut rein und feiert schön ;)

Kommentar von DollyPond ,

die frage war wirklich der HIT!!! :D

Kommentar von JamesJones ,

Fjeden^^ was geileres hab ich echt noch nie gesehen xD

Antwort
von Humpelschtilz,
87 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

allerbewegendst mit GF wird sein wenn ich in Flieger nach München sitz denn....

denn so viel beweg ich mich sowie es mich sons in diese Jahreszeit eher weniger ;o)) ;o))

Un GF-beweglich bin ich auch an allermeisten wenn ich grad mit Bronchitis oder von Gong mit Betong aus mein unbeweglichen Bett heraus.

Das bewegt zart kann ich blos sagen.....

Aber heftig bewegt haben mich all die guten Wünsche von meine Freundchens hier in mein erschütterten Gehirn hinein. Das war schon freudig bewegt erschütternd!!! Danke an alle. Kann man ruhig ma öfter sagen.

Aber richtig un sehr allermeist bewegt hat mich ne Antwort auf meine Frage an Suppi wegen eine verschollene Antwort von ein Freundchen.

Die haben wir richtig wiedergekriegt. Un inne Antwort stand denn so sinngemäß: Support, AUCH auffe Seite vonne Gejagten

un DAS - also ehrlich: DAS hat mich am meisten positiv losbewegt inwendiglich!!!

Kommentar von DollyPond ,

humpel muss nach münchen! wo kann ich hier abstimmen? ;o)

Kommentar von OnkelBerni ,

Das hat mich damals auch sehr bewegt - es war meine (verschollene) Antwort.

Kommentar von Humpelschtilz ,

;o)) ;o))

Kommentar von Merzherian ,

Humpelchen, ne, DutyFree mal richtig, nicht nur mit der Schwebebahn :-))

Kommentar von punkrockboy ,

Genau, einfach mal die Umwelt n bissel verpesten und nach München fliegen ;)

Wäre ich 18 und könnte hier mitmachen, würde ich die 100 km nach München auch mitm Flieger zurücklegen wollen ^^

Kommentar von Lilly2643 ,

Eine Frage von Howina haben wir auch mal hierher zurück gekämpft. Ich glaub die mit den Stehpinklern. ;-)

Kommentar von Humpelschtilz ,

un meine Hosenträgerfrage ham wir auch wiedergekriegt ;o)) ;o))

Jo der Suppi kann gans schön gerecht sein wenn ma bedenkst, Neid is ne Krankheit wo als Giftspritze endet un da muß er uns gegen heftig viele sone Kranken fair raushelfen! DANKESEHR kann ich da nur zwitschern!!!

Wir können da ja nix für wenn unse Antworten schön & gut sind manchma. Auser selbspersöhnlich mit unse Gehirne dran gewörkt - un das kann doch iwie nich strafbar sein??!!

Ich werd von sehr viele Fremde (wo nich meine Freundchens sind!) bepünktelt wo ich auch nich mit Geld bestechen konnte zwecks endlich ma 1 Daumen rausrücken......... ;o))

Kommentar von amdros ,

Ja..da siehst Du mal wieder Humpi..allen Recht getan, ist eine Kunst die niemand kann!!

Aber wie mal wieder..die Hoffnung stirbt zuletzt¿?¿

Kommentar von tischbein ,

Die Beiträge lesen sich wie eine Rückblende....wie schön! Moment, Liebesanfall: IHR LIEBEN!!!!

Antwort
von Gerdnrw,
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo GF Team! Mein bewegendster Moment von GF war erst gestern! - Vorgestern traf mein "Massagetierchen" von GF ein und gestern wurde ich damit von der besten Ehefrau der Welt damit massiert!:-)) Wenn Ihr, die ihr hier neu seid, auch so ein Erlebnis oder einen, nein DEN bewegendsten Moment erleben möchtet, so erfragt oder beantwortet Euch ein solchen Massage-Tierchen! Viel Erfolg Allen hier und ganz herzliche Grüße, Gerd

Kommentar von Iran666 ,

Was ist bloß los? Alle haben ihr Massagetierchen, nur ich immer noch nicht. Mal schauen ob ichs im nächstem Jahr bekomme?

Kommentar von PapaPapillon ,

Schreib eine Mail an geschenke@gutefrage.net und erkundige dich nach dem Versandtermin deines Massagesterns. Und gib nochmals deine Adresse an. Vielleicht ging was verloren…

Kommentar von Humpelschtilz ,

Hi män - kannst meins haben: Finger sind eimfach bessssääääärrr weil weicherrr&wärmäääärrrr!!!

Kommentar von Iran666 ,

Wenn du ne Frau wärst, lieber Humpel würd ich auf dein Angebot zurück greifen!

Antwort
von osmond,
62 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hi, schöne Momente sind/waren: Kennenlernen interessanter und netter Menschen, ein Dankeschön fuer erteilten guten Rat. Erhebend auch das Erreichen der einzelnen Fragantenstatus, insb. natuerlich die in "Aktivkohle" kurz vor Weihnachten - hat super gepaßt. Und die kleinen Belohnungen per Post. Erschreckend war meine 24 h Deaktivierung wegen eines mir unbekannt gewesenen Mißgeschickes - hat sich aber nach einigen Nachfragen aufgeklärt. Summa Summarum ist GF ein interessantes Forum mit raffiniertem DH-Anreizsystem, dessen (deren) Qualitaeten sich erst nach einiger Zeit klar offenbaren. Gruß Osmond

Kommentar von Iran666 ,

Aach, mein Freund Osmond wurd also auch mal gesperrt. Ich übrigens schon zwei mal. Ich muss wohl einer der ganz schlimmen sein! Grüßle und DH.

Kommentar von osmond ,

Hi, wer in der Jugend nicht mindestens 1 Huddel (svw.: Moped, Auto) schrottet und in einem Forum nicht mind. 1 mal deaktiviert wurde, der ist auch kein rechter Kerl. Deaktivierte Fragen, Antworten zähle ich garnicht (ähnlich "Billie the Kid"). lgO http://www.welt.de/kultur/article5299218/Wie-man-Billy-the-Kid-seine-Morde-andic... Zitat: Upton und Garrett dichteten Billy the Kid 21 Morde an weißen Männern an, sowie zahlreiche getötete Schwarze, Mexikaner und Indianer, die nicht richtig zählten. Damit wäre Billy so etwas wie der blutige Rekordhalter des Wilden Westens gewesen, weit vor Kollegen wie Jim "Killer" Miller (12 Morde), John Wesley Hardin und Bill Longley (je 11 Morde).

Kommentar von Iran666 ,

Wie wahr...

Kommentar von Merzherian ,

So, ein paar Bedngungen hab ich dann schon erfllt. Am Rest arbeiten wir noch Grins und LG

Kommentar von Rollostoimetz ,

mit betonung auf rechts?

Antwort
von auchmama,
81 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Für mich reiht sich ein Moment an den Anderen und das schon seit einigen Jahren!

Für mich ist diese Seite jeden Tag einen Besuch wert. Und wenn man sich einloggt, ist es immer wieder eine Überraschung.

Ich habe sehr viele nette Menschen hier kennen gelernt, die ein Teil meines Lebens geworden sind. Es tauchen immer wieder Fragen auf, die zum Nachdenken anregen, mit Humor gestellt wurden oder Antworten geben für die Fragen, die man sich selbst oft noch gar nicht gestellt hat!

Besonderes Erlebnis auf/um GF?

Ja, bei uns war 4 Stunden Stromausfall ich hatte frei und konnte nicht auf die Plattform...;-)))

Kommentar von quietscheratsch ,

Auweia *lol

Kommentar von Draschomat ,

Da kam aber dann alles zusammen - hoffentlich hast du in ein Notstromaggregat investiert... ;-)

Antwort
von anqelinajolly,
31 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ein sehr bewegender Moment war, als ich diese „Frage“ las:

1. Todestag

mir kamen die Tränen und ich hatte einen dicken Kloß im Hals.

Ich konnte sie so gut verstehen, ihr stummer Schrei hat mich sehr bewegt ..... und nicht nur mich! Ich war dem Support dankbar, dass er beide Augen zugedrückt und ebenfalls sein Mitgefühl geäussert hat!

Kommentar von anqelinajolly ,

leider klappt aus irgend einem Grund der direkte Link nicht!

Kommentar von anqelinajolly ,

die Frage steht auf dieser Seite mit (bisher) 388 Punkten: http://www.gutefrage.net/fragen/beliebte/2/0

Antwort
von Ally32,
58 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hier gab es vieles das mich persönlich bewegte, aber das wichtigste ist das ich hier meine ganz große Liebe gefunden habe und eine beste Freundin noch dazu. Auch sonst hat mich der Kontakt mit anderen Usern hier in allem bereichert.

Kommentar von CindyMarzanella ,

:))

Kommentar von Phoenixfire ,

Aha!

Antwort
von anilec,
98 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mein bewegendster Moment war,als ich eine Frage beantworten wollte,und ich musste feststellen,dass mein Mann(damals noch nicht verheiratet,)nachfragte,wie er einen originellen Heiratsantrag machen könnte.

Kommentar von zitronenmelisse ,

Coool

Kommentar von KatrinKa ,

Das ist ja echt super schön. Für Eure Zukunft alles Liebe, Anilec.

Kommentar von bVrnIX ,

Das ja voll fail!

Kommentar von DrDralle ,

Schööön!

Kommentar von Phoenixfire ,

Hast du ihm dann zufällig vorgeschlagen, dir den dicksten Diamanten zu kaufen, denn er finden konnte?

Kommentar von anilec ,

Es war sonderbar,da ich ja überrascht werden sollte.

Und dann hat er keinen Antrag gemacht,den er als Antwort bekam.

Er war auch nur für diese eine Frage bei GF.

Kommentar von NikiCobain ,

ah das ist mal richtig cool :)

Kommentar von SiriusWhite ,

haha das ist ja mal super:D alles gute euch zwei^^

Antwort
von Miniquietsch,
44 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Time to say good- bye?

Dieses tragische Schicksal und die rege, aufrichtige Anteilnahme, und die Versuche zu helfen/zu trösten, hat mich zu Tränen gerührt bzw. emotional sehr bewegt.

Kommentar von 01234 ,

Ich hab angefangen zu heulen als ich diese Story gelesen habe.

Das zeigt wieder mal: Im wahren Leben hätte sich kaum ein Mensch darum gekümmert und RTL hätte versucht mit einer "Reportage" noch Geld draus zu schlagen. Es haben ja alle Menschen ihre eigenen Probleme. Was gehen einen also die Probleme anderer an.

Bei GuteFrage.net ist das zum Glück noch anders.

Kommentar von juna57 ,

Mir ging es genauso wie dir, in Tränen aufgelöst saß ich an meinem PC und war einfach nur erschüttert und sogar jetzt noch, muß ich mit den Tränen kämpfen wenn ich nur an "knusperfrau" denke.

Antwort
von 01234,
24 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ganz einfach: Es ist für mich jedesmal ein gleichermaßen bewegender Moment, wenn ich sehe wie sich so wahnsinnig viele echte Menschen um die Probleme und die Fragen anderer echter Menschen sorgen ohne die geringste Gegenleistung dafür zu erwarten.

So etwas gibt es nirgenswo sonst in Deutschland bzw. den Orten die ich kenne.

Her merkt man, dass der Mensch auch eine nette und selbstlose Seite hat, die man sonst nicht zu Gesicht bekommt.

Ich denke deshalb fühlen sich auch viele hier so wohl.


Wo wir mal schon bei GF sind...

Und zwar bei Bilder zum Thema GF ist dieses hier dabei:

http://www.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/21713611/1_big.jpg

Was hat das Bild eines nackten Hinterns, der von einer orangen Feder liebkost wird mit GuteFrage.net zu tun?

Kommentar von PapaPapillon ,

Das war ein Gerücht: Damit die Portokosten für den Geschenkversand nicht ins Uferlose stiegen, wollte Gutefrage anstatt den Massagestern eine Streichelfeder verschicken. Die Wirkung soll aber nicht die gleiche sein, wie die Supportmitarbeiter berichten, die diese Feder miteinander getestet haben.

Kommentar von 01234 ,

Hmmm...

Ich stell mir das so vor, dass Chef sagt:

"Jungs, ich will dass ihr die Feder testet und dann entscheidet, ob man anstelle des Massagetierchens auch die Feder versenden kann!"

Und die gesamte Belegschaft daraufhin nackt in den Mitarbeiter-Entspannungsraum verschwunden ist um das ding zu testen^^

Naja danke für die Antwort. Ist echt eine nette Geschichte.

Antwort
von Nachtflug,
56 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Als eine Userin den Lebensmut verloren hatte und viele Mituser sich kräftig ins Zeug gelegt hatten. Dann hat sie sich durch ein positives Ereignis wieder gefangen und das war schön.

Kommentar von Phoenixfire ,

Manchmal sind Seelenklempner aber auch besser...

Kommentar von Nachtflug ,

Ja, da hast Du ganz sicher recht. Aber manchmal geht das nicht so ganz einfach in einer Akutsituation mitten in der Nacht.

Kommentar von Phoenixfire ,

Termine?

Antwort
von unLieb,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Meiner Meinung sind das unfaire Teilnahmebedingungen. Denn wirklich "bewegende Momente" können hier doch nur die "Alten Hasen" also quasi die Stammies erlebt haben. Wie soll ich denn hier schon etwas "tolles" erleben haben können, wenn ich noch nicht einmal 1 Monat angemeldet bin? Zudem habe ich mich nur hier angemeldet, um mir ab und an meine "Langeweile" etwas vertreiben zu können, und dabei vielleicht noch dem einen oder anderen bei "Problemen" helfen zu können. Das selber Fragen werde ich auf dieser Plattform vermeiden, da hier doch sehr viele "Trolle" unterwegs sind. Und ich meine meisten Fragen per Google selber beantworten kann. Natürlich will ich die Plattform nun nicht schlecht machen. Für eine schnelle Hilfe sicher sehr gut geeignet. Lange Rede kurzer Sinn ... 5 Jahre gutefragen ... und ob ich hier ein "Frischling" bin hin oder her ... aber ich finde ihr hättet euch für das Gewinnspiel was besseres ausdenken können, damit auch wirklich keiner benachteiligt ist.

Kommentar von Swisslady ,

Die Antworten werden doch nicht bewertet. Die Gewinner werden ausgelost, falls es denn wirklich jemandem darum geht.

Kommentar von Leopard2 ,

Hay unLieb,mir geht es wie Dir.

Du bkommst von mir ein DH

Kommentar von unLieb ,

Ausgelost? Dann kann ich also "blah blah blah" schreiben und habe trotzdem die Chance zu gewinnen?

Antwort
von kaesbrot,
38 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ach, es gab mal eine ernsthafte Frage von einem Exhibitionisten - habe schon gesucht, aber finde es nicht wieder. Wurde vor etwa drei Jahren gestellt und die war super witzig. Und natürlich die Löffel-Frage bzw. die Kommentare von Wandpilz und Kaffeesatz....einfach nur göttlich.

Kommentar von kaesbrot ,

Aaaaber der bewegendste Moment war, als ich herausfand, dass GF und mein Sohn den selben Geburtstermin hatten. ;))

Kommentar von neomatt ,

Stimmt, Wandpilz und Kaffeesatz waren wirklich gut.

... wird ja gar nicht mehr gebaut sowas ... ;-)

Kommentar von Nachtflug ,

Den Dichter Seneca vermisse ich auch. Aber kaesbrot ist ja noch da :-)

Kommentar von kaesbrot ,

Seneca, Wandpilz und Kaffeesatz kann ich nicht mal ansatzweise das Wasser reichen - Halbwissen ebenfalls nicht, aber der ist ja zum Glück noch unter uns. :))

Nachtflug, ich freue mich immer wieder, wenn ich dich hier lese. :))

Kommentar von PapaPapillon ,

Die Löffelfrage! Eine Geschichte, die das Leben schrieb. Mehr: Eine Jahrhundertfrage!

Kommentar von Halbwissen ,

@ Kaesbrot: Du sollst mir auch kein Wasser reichen, ein Gläschen Chmpagner genügt völlig ;-)

Kommentar von goodboy21 ,

Halbwissen, das heißt Champagner!

Lern erst mal richtig Deutsch, du ungebildeter Ausländer!

Kommentar von Kristall08 ,

Ich vermisse Eppendorf. Und Pestopappa. Aber schön, dass Ihr noch da seid!

Kommentar von urselschatzle ,

@Halbwissen und goodboy: Gott sei Dank gibt es hier noch so Leute wie euch (Fighter) ;-)

Antwort
von Saab95,
18 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

tja bewegende momente hat es immer gegeben und gibt es immer aufs neue.

insoferne könnte ich nicht sagen welcher der bewegendste war. jeder der hier fragen stellt hat so seine kleinen und großen sorgen und erhofft sich antworten.

für den einen ist es sein auto (vor allem weil ihm die mittel fehlen es in der werkstatt reparieren zu lassen)....bis hin zu den oft wirklich erschütternden problemen im gesundheitlichen, familiären und psychischen bereich. verlust eines menschen...eines tieres usw.

wie gesagt jeder hat hier seine sorgen und die größe der sorgen und probleme sind eben individuell und für jedem von anderer wichtigkeit.

also versucht man zu helfen wo man kann.

Kommentar von Saab95 ,

und da es gerade passend ist........was ich als sehr "bewegend" finde, allerdings im negativen sinne, wenn ein userIn über das krebsleiden seines freundes schreibt und andere user nichts besseres zu tun haben als auf die rechtschreibfehler in der frage einzugehen. solche momente empfinde ich als sehr "bewegend".

Antwort
von Marion2,
30 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mein bewegendster Moment war der, als ich feststellte, was für wundervolle Menschen sich auf meiner FL tummeln.

Teilweise so wundervoll, dass daraus auch private Kontakte via Mail, Telefon und persönlichem Kennenlernen entstanden sind.


Dafür danke ich GF und allen "betroffenen" Usern.


Happy Birthday GF, auf weitere fünf Jahre voller guter und weniger guten Fragen. ;o)

Liebe Grüße Marion

Kommentar von Lilly2643 ,

ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥

Kommentar von Marion2 ,

♥♥♥♥♥

Kommentar von amdros ,

Na Ihr beiden, damit kann ich auch dienen ♥♥♥

Kommentar von Marion2 ,

♥♥♥ Kriegst auch ganz persönlich welche ;o) ♥♥♥

Kommentar von jennyblomma ,

Und nicht nur das...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten