Frage von sara2222, 63

was war das was ich gehört hab?

ich und meine cousine waren in ein altes haus,wir waren hier jetzt zum zweiten mal,wir fanden  da allgemein alles gruselig es gibt über 20 türen aber das ist nicht der punkt.Auf jeden fall haben wir das femster  getreten(bild unten) wir sind rein gekommen und es gab solche treppen und oben war eine tür was nicht auf ging,bis hier alles normal. wir hatten keine angst und sind schnell rausgegangen bevor uns jemand gesehen hat,meine 2 kleineren brüder haben drausen gewartet und wir wollten weggehen,ich hab zu meiner cousine gesagt mach das bret an dem fenster ran        
damit keiner merkt das jemand drin war weil wir wollten wieder kommen,sie hat gesagz wieso ich also hab ich versucht das zu machen und bin schnell zurück gegangen,das ging irgendwie immer auf und ich hab es nocht geschafft bist ich ein mädchen singen hörte,ich hab mich schnell umgedreht um zu sehen ob da jemand  
neben mir ist meine coisine dachte ich aber sie war gegangen.Ich hab so geschrien und angefangen zu weinen und hab mich nicht eingekriegt?
was war das? und hat jemand sowas ähnliches erlebt?
ich hab nix übertrieben und will nicht hören das ich mit das eingebildet hab weil ich angst hatte,hatte ich nehmlich nicht davor?
ich weiss nicht was ich machen soll

Antwort
von Jesuskanntanzen, 32

evtl. der Geist einer verstorbenen Seele, den ihr mit eurem unerlaubten Eintreten geweckt habt.

Kommentar von sara2222 ,

ist es  gefährlich? wir haben beide angst das heute nacht was passiert

Kommentar von Jesuskanntanzen ,

Wenn ihr euch bei ihm entschuldigt, dann nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten