Was war das, muss ich ins KH?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Deine Hand ist einfach nur eingeschlafen xD ich wache jede nacht mindestens 5 mal auf weil entweder mein bein oder mein arm eingeschlafen ist :D bei meinem kleinen Finger ist es immer am schlimmesten :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

auch meiner Ansicht nach sieht es nicht nach einem Schlaganfall an, womit ich nicht sagen möchte, dass es bei sehr jungen Menschen nicht auftreten kann.
Jedenfalls denke ich auch, dass du einfach auf deiner Hand gelegen hast.

Das erste Symptom eines Schlaganfalls sind meist Ohnmachtsszustände, ständiges wegtreten.

In deiner Situation kann man es ausschließen, da du jetzt beschwerdefrei bist und es dir gut geht, was sonst nicht der Fall wäre.

Dennoch ist eine Ferndiagnose sehr schwer, also wenn du dir nicht sicher bist, solltest du deine Eltern befragen, oder jemand anderes.

Hoffe ich konnte helfen.
Liebe Grüße
Manuel20

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ich vermute auch das du auf deiner Hand gelegen hast im Schlaf. Bekommt man selbst ja nicht wirklich mit. Dadurch wurde der Blutfluß behindert oder du hast dir sogar kurzzeitig den Nerv eingeklemmt.

Du sagst es geht dir wieder gut und die Hand/Arm ist auch nicht beeinträchtigt oder eingeschränkt?

Wenn du schmerzen bekommen solltest, würde ich dir empfehlen zum Arzt zu gehen. Auch wenn sich das ganze noch mal wiederholt oder wenn andere Symptome dazu kommen wie Schwindel, Kopfschmerzen, engegefühl,...

Zudem empfehle ich dir nicht gleich alles aus zu googlen, denn dort werden dir meist die schlimmsten Krankheiten vorgestellt. Und viele dieser Symptome passen immer automatisch.

Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hattest das kribbeln nur in der hand- du hattest das kribbeln also nicht einseitig, denn zu deiner einen seite gehörten ausser der hand noch der arm, das bein, das gesicht usw. mit halbseitig ist gemeint, dass die beschwerden in mehr als einem körperteil auftreten und dass diese nur auf einer seite liegen.

dir ist sehr wahrscheinlich einfach die hand eingeschlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge, Du hast wahrscheinlich im Schlaf auf Deiner Hand gelegen und sie war eingeschlafen. Dann kommt es zu Kribbeln und Taubheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast zulange auf deinem Arm, Hand gelegen dadurch hast kam es zum unterbrechen des Blutflusses bzw einen Nerv eigedrückt.

Das nennt man dann die Hand ist eingeschlafen. Es dauert ein paar minuten biss alles wieder normal fliesst dabei entsteht das Krippeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... Das hab ich auch ab und an mal, das ist wenn du zu lang auf deiner Hand liegst xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast wahrscheinlich auf deiner Hamd gelegen, hatte ich auch schon oft. Hatte deine Hand rote Streifen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fremdgebinde
21.02.2016, 06:33

Du lagst trotzdem auf deiner Hand, musst nicht ins Krankenhaus gehen.

0