Frage von DauragonCMikado, 46

was war das für ein schreckliches Insekt?

diese ding ist mir zweimal im leben begegnet, ich versuche es mal so zu erklären wie ich es erlebt habe. das erste mal: es war sommer, die schule war zuende, ich war auf dem weg nach hause und dann sah ich an der wand eines gebäudes, etwa 5m hoch etwas dunkles sich bewegen, ich beobachtete es und plötzlich sprang es etwa 1m vor meinem weg. es war wirklich pechschwarz, alle beschreibungen die ich jetzt gebe müssen nicht stimmen denn aus 1m entfernung und bei seine schwärze war es schwer was zu erkennen nun ja... es war pechschwarz, mindestens 2 paar beine, eine sehr merkwürdige vorm, ein teil war waagerecht der andere teil senkrecht, ähnlich wie bei einem Skorpion der stachel nur war das bei dem kein stachel der vordere teil sah aus wie der hintere teil, es war nicht zu unterscheiden wo vorne und hinten war. nun es lief 1m vor mir in Richtung Straße, der gang den es hatte das war so ein humpelnder gang, aber es war nicht verletzt, nach einem halben meter hat es mich erst richtig überrascht. es machte so eine sehr schnelle und merkwürdige umdrehen, mir war gar nicht klar was da passierte, wo es eben noch nach links lief lief es wieder Richtung wand und ich bin es umgangen und ging nach hause. das zweite mal: in einem anderen sommer, in meiner Wohnung, ich hatte besuch, wir saßen im Gästezimmer, und nach ca 20min fiel mir am offenen fenster am fliegennetz etwas dunkles auf. ich ging näher ran und erkannte das es das selbe ding wie von damals war und was ich auch noch erkannte ist dass das ding nicht draußen sondern in der Wohnung war. es sprang öfters quer am fliegennetz entlang und machte schreckenhafte summende zischende geräusche die ich nie wieder so schnell vergessen werde. ich schloss schnell das fenster und es war eingesperrt zwischen fenster und netz und da hörte man immer noch dieses unheimliche zischen. in dem zimmer war es so das zwei fenster nebeneinander sind, ich öffnete das ander fenster ein bisschen und dann das andere fenster mit dem ding da hinter so das es für dieses ding ne umleitung nach draußen war und das hat dann auch geklappt.

naja nochmal so die Zusammenfassung... es ist pechschwarz, 4-6cm lang, hat einen komischen gang, ist sprungfähig, ne komische vorm, zischt/summd unheimlich.

also wenn jemand da ne idee hat was das sein könnte bitte sagts mir oder hab ich da was exotisches gesehen, jeder kleine tipp ist mir wichtig bitte...

Antwort
von Masuya, 37

Hallo Daura, 

ich glaube es wäre sehr hilfreich, wenn du die Beschreibung des Insektes auf das wesentliche beschränkt.. bei "die Schule war zu ende" habe ich aufgehört.. und gesehen, was mich da noch erwarten wird.. 

Also in 7 Punkten beschreiben wie es aussieht.. und nicht noch drum herum erzählen, dass du im Sommer nach der Schule ein Insekt gesehen hast.. :S

Antwort
von TheVideoHelp, 33

Klingt ja spannend^^ Kannst du evtl mal versuchen es zu zeichnen?

Antwort
von rockylady, 22

man kann ein Insekt kurz und knapp beschreiben, ganz ohne Lebensgeschichte.

Antwort
von TheVideoHelp, 24

Ein Moderkäfer vielliecht?

Antwort
von unpolished, 23

Was für eine miese Beschreibung ... -_- 

Wie dem auch sei, ich tippe mal auf den "schwarzen Moderkäfer". 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten