Was war am 30. November 15 in Paris?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi !!!

In Paris traffen sich 7 Terroristen . Einer aus Belgien einer aus Frankreich also ganz international !!! Ein Terrorist hat sich als Flüchtling in das Land gemogelt. Alles geschah vor dem Fussball-Stadion wo Deutschland gegen Frankreich gespielt hat. Eigentlich wollten die terroristen ins Stadion haben aber nicht die Sicherheitskräfte überwunden deshalb sind diese wild mit kalaschnikopfs (AK-47) durch die Gegend gezogen und erschossen .Abschliessend stürmten 2 eine Halle inder ein Konzert geliefert wurde. 6 Terroristen haben sich in die Luft gesprengt 1 wurde erschossen. Aber sein wir mal ehrlich findest du das 130 Tote schlimmer sind als täglich ein paar 100 in Libanon/Syrien/Irak ? Ich glaube nicht . Die Terrormiliz IS  wurde 2003 in Syrien gegründet. Die warteten bis genau eins geschah undzwar dass der Präsident von Syrien abdankt .Dies geschah auch . Der totale Bürgerkrieg . Dann kam sie IS ins Spiel und viele flüchteten nach deutschland aufgrund des guten staates. Frankreich wollte stoppen das die is weiterhin athentate vollbringt also liessen sie Jets mit bomben über Syrien fliegen dann traffen die Bomben terroristen und einige starben von den terroristen . Aufgrund dessen wollte eine kleine gruppe von Is kämpfern rache welches sie auch geschafft haben . Frankreich liess sich das nicht bieten und jetzt schicken die bodentruppen ... Fortsetzung musst du in den Nachrichten gucken mehr habe ich nicht ;) Ich hoffe ich habe dir geholfen es kann sein das einiges unverständlich ist da ich noch 9 bin . LG 

TheGekOfRek

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich mit meinem Vetter, wir haben über das Wetter gesprochen. Nein, ich war nicht beim Welt-Klimagipfel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung