Frage von Maxxx31, 49

Was wäre wenn wir damals den Krieg nicht geführt hätten , was wäre heute anders?

Antwort
von Paguangare, 21

Zum eiinen: Welchen Krieg meinst du denn? Ich vermute einmal, den Zweiten Weltkrieg.

Außerdem kann das niemand wissen, wie die Geschichte sich entwickelt hätte. Hitlers Politik war auf jeden Fall von Anfang an darauf gerichtet, einen großen Krieg anzuzetteln, um damit (in einer wahnsinnigen Vision) Deutschland zur größten Weltmacht zu machen.

Antwort
von Marco350, 13

Technologisch wäre die Welt 15-20 Jahre zurück

Antwort
von Flash8acks, 20

Also erstmal "Die Geschichtsbücher" wären anders ... kannst du konkreter sagen worauf du hinaus willst? Es wäre evtl. genaus wie es jetzt ist, Kriege werfen einen Saat wirtschaftlich zurück, das ist schonmal ein Aspekt den man hier einbringen könnte. Also wäre der betroffene Staat eventuell wirschaftlich etwas zurückgeblieben...

Antwort
von Eiskorn93, 21

Welchen Krieg? Hätten wir den ersten nicht geführt wäre Deutschland viel mächtiger und fortschrittlicher. Mehr sogar als die USA. Es hätte eine fast doppelt so hohe Bevölkerung und Landesfläche. Allerdings wüsste man nicht ob es nicht später Krieg gegeben hätte oder ob jemals die EU entstanden wäre, weil allle Länder dann nicht aus ihren Fehlern hätte lernen. Den zweiten hätte es nie gegeben, Denn Hitler wäre nie an die Macht gekommen. Aber der gutebKaiser Wilhelm musste ja unbedingt seine Armee schicken.

Antwort
von PapaSchlumpf20, 18

Es würde Mercedes nicht geben
Und
Volkswagen hätte heute einen guten Ruf

Kommentar von Marco350 ,

Sicher würde es Mercedes geben und BMW auch. VW wohl eher gar nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten