Frage von Skrillexpro123, 33

Was wäre wenn keime in mein knin gelangen?

Also ich hab am Montag meine 2. Knie Operation und ich wollte euch fragen was passieren kann und wie mann das feststellt.. also soweit ich weiß müsste mein bein abgenommen werden habt ihr genaueres? Danke für jede Antwort! :/ (:

Antwort
von bartman76, 20

Man nennt das Sepsis. Dein Bein müsste nicht zwingend abgenommen werden. Abhängig von den Keimen, deren Menge, des Verlaufes und deines Zustandes würdest du zunächst Antibiotika bekommen.

Erst wenn es ganz dumm läuft, würde es zu Amputationen oder auch zum Tod kommen. Das gehört zu den grundsätzlichen Risiken einer OP.

Kommentar von Skrillexpro123 ,

Achso okay! :/ Danke für die Antwort hat mir sehr geholfen! (:

Antwort
von lamarle, 13

Du würdest zunächst eine lokale Entzündung bemerken: Rötung, Schwellung, Hitzegefühl, Schmerzen. Daraufhin würde höchstwahrscheinlich eine Antibiose verordnet werden. Erst wenn die Keime in die Blutbahn gelangen und Dich "überschwemmen", spricht man von einer Sepsis, die mit Schüttelfrost beginnt und dann mit hohem Fieber einhergeht. Ist aber eher unwahrscheinlich, da man viele Erreger gut mir Antibiose erwischt.

Kommentar von Skrillexpro123 ,

Ok dankeschön ich weiß jetz bescheid.. (: hoffentlich wird mir das nicht passieren! :/ mein leben ist so schon durcheinander da kann ich das nicht auch gebrauchen! :( 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten