Frage von Cosmoxy, 49

Was wäre, wenn ich die Abschlussprüfungen verhaue?

Hey,

ich gehe in die 10. Klasse in Bayern auf ne Realschule. Wir müssen 4 Abschlussprüfungen schreiben, 2 habe ich schon hinter mir und zwar Deutsch und Englisch. Deutsch kann ich sowieso nicht einschätzen, aber da hatte ich bis jetzt in Aufsätzen immer eine solide 3 aber Englisch auch nicht wirklich. Gerade beim Ankreuzen kann schon mal ziemlich viel Mist dabei gewesen sein, weil ich bei solchen Aufgaben immer Zeitdruck bekomme... Wie ist das jetzt bei uns? Eine 6 und ich müsste das Jahr neu machen oder wie? Oder besteht selbst da noch eine Chance auf eine mündliche Prüfung? Bei zwei 5ern kann man sich ja auch noch irgendwie retten, wenn ichs richtig verstanden habe, oder?

Antwort
von Sylvia97, 31

Also bei uns war das so: ein Sechser und man ist durchgefallen egal ob mündlich oder nicht. UNd wenn man zwei 5er hat genau so. auch egal ob mündlich

Kommentar von Cosmoxy ,

Nur wenn du in den Abschlussprüfungen diese Noten hast oder insgesamt? Weil die werden ja zusammen gerechnet.

Kommentar von Sylvia97 ,

So genau weiß ich es leider nicht tut mir leid aber ich DENKE das Gesamtergebnis zählt wobei wir mit einer sechs oder zwei fünfer nicht mal zur Prüfung zugelassen worden sind

Kommentar von Cosmoxy ,

Okay, danke. Ja könnte ja sein, dass man Mathe oder so nur in der Prüfung verkackt, wegen Nervösität oder so und im Jahresfortgang auf einer 3 stand. Egal ich werde schon durch kommen irgendwie ;)

Kommentar von Wippich ,

Du kommst nicht durch.

Antwort
von curietemperatur, 12

ich schreibe auch momentan meine Abschlussprüfungen in Bayern.

Bei uns ist es so, dass die AP doppelt so viel wert ist, wie die Jahresfortagngsnote. Das bedeutet, wenn du als Jahresfotgangsnote eine 4 hast und in der AP eine 5 schreibst, bekommst du als Endnote eine 5.

Um doch noch die 4 zu bekommen müsstest du in der mündlichen Prüfung um zwei Notenstufen besser sein als in der AP, also bräuchtest du da eine 3.

Desweiteren ist es bei uns so, dass man mit einer 1 als Endjahresnote in einem beliebigen Fach (ausgenommen Sport und Religion) eine 5 gutgeschrieben bekommt.

Es gibt da bestimmte Regelungen wie viele gute Noten eine schlechte aufwiegen, ganz genau habe ich das leider nicht im Kopf, da ich immer eine recht gute Schülerin war.

Informier dich doch bei einem deiner Lehrer nochmal darüber.

Viel Erfolg für die restlichen Prüfungen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten