Frage von Stefan0016, 43

Was wäre taktisch klüger - der Mann schreibt eine Frau nach der anderen auf der Singlebörse an, oder soll er sich besser zurück ziehen und Frau machen lassen?

Hallo, wie man(n) es macht, ist es falsch. Genau, ich rede von der Suche nach einer möglichen Partnerin im Internet. Schreibt man(n) die Damen an, wartet man vergebens auf Antwort. Ist man(n) inaktiv und zieht sich von dem Online-Getummel zurück, so tut sich gleich gar nichts in Sache Frauen kennen lernen. Was ist empfehlenswert? Denn warten muss man so oder so bis sich die Auserwählte meldet - wenn überhaupt!

Antwort
von schaetzlelein, 17

Ich würde einfach mal behaupten, dass es um sehr viel mit Seriösität zu tun hat. Denn sobald so ein Dienst kostenlos ist geht der "****gesteuerte" Mann, welcher wahrscheinlich 3/4 der User ausmacht auf den Weg und schreibt alle Frauen an, die er  "geil" findet und bietet diverse Dinge an. 

Melde dich bei so einer kostenlosen Plattform mal als Frau an und stell ein hübsches (kein nuttiges) Bild ein und dann zähl mal die Nachrichten am Tag. Da würdest du auch nicht jedem Antworten. 

Ich würde mich an die seriösen großen Anbieter halten und auch ein Aussagekräftiges Profil anbieten, da es sich wie bereits erwähnt, die Frauen aussuchen können.

Außerdem glaube ich das es Männer immer schwerer haben jemanden online kennenzulernen und die Medien dies als so einfach prognostizieren.

Antwort
von extrapilot350, 18

Solange Du zahlst für Kontakte die lediglich aus Fotos bestehen und Mitarbeiter dahinter sitzen die auf alle Fragen standardisierte Antworten geben und gleichzeitig eine Vielzahl von Profilen und Fragestellern bearbeiten, musst Du Dir keine Sorgen um Kontakte machen. Aber zu einen Date wird es nicht kommen.

Antwort
von FrancoCamisa, 11

Ich spreche jetzt aus meiner eigenen Erfahrung und von Dingen die ich gehört habe: Online werden die meisten Frauen von tausenden verschiedenen Männern angeschrieben und viele Frauen (die ansprechend aussehen) sind schon genervt davon, dass viele Männer sich nicht interessant machen wenn man sie anschreibt. Die Folge davon ist, dass sie schnell urteilen (meistens wenn man nicht interessant erscheint) und deine Nachrichten einfach ignorieren. Das liegt zum Großteil an der "Anonymität" im Internet. Heutzutage ist es fast ein besonderes Ereignis wenn ein Mann auf der Straße (oder wo auch immer) eine Frau anspricht. Bei sozialen Netzwerken u.ä. ist es für Frauen nichts besonderes angeschrieben zu werden, weil ein Mann es ziemlich schnell geschrieben hat und dahinter dann kein Herzblut steckt - was Frauen im echten Leben ziemlich schnell bemerken würden.

Wie du sicherlich sehen kannst bin ich ein ziemlicher Fan vom "echten Leben", da dieses ganze Internet schon so weit in unsere Gesellschaft integriert ist. Du kannst im echten Leben nämlich das machen wovon Frauen im Internet genervt sind und kommst trotzdem freundlich rüber :)

Und noch ein kleiner Tipp: die EINE auf die du warten müsstest - gibt es nicht: 

1. Ist es in unserer Gesellschaft schon so fest verankert, dass man als Mann alles machen muss um die Frau zu bekommen und die Frau wartet (was ich für absoluten Schwachsinn halte, weil es theoretisch ja auch anders funktioniert)

2.Gibt es Milliarden Frauen auf der Welt, da kann es ja nicht sein, dass man nur eine "perfekte" findet ... Aber jedem das seine :)

Viel Glück weiterhin

Antwort
von IchHabDreiFrage, 19

Auch wenn es leicht gemein erscheint macht das nach einander anschreiben mehr Sinn. 

Antwort
von MrMiles, 20

Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied.

Von nichts kommt nichts.

u.s.w.

Es ist nicht immer so wie es in den Büchern steht - wenn du etwas möchtest, dann musst du auch selbst aktiv werden.

Antwort
von donerstefan, 16

Das Problem bei einer Singlebörse ist, das es mehr Männer als Frauen gibt und viele Frauen sich eher zurück ziehen und kaum selber aktiv sind. Sie warten bis die Männer sie anschreiben, was sie sowieso auch tun. mach dir mal selber zum schauen ein Fake Profil als eine Frau und schau dir an wie viele Männer dir schreiben werden. 

Du kannst aber ein solch interessantes Profil ahben das dich sogar Frauen anschreiben, aber da musst du viele Kriterien erfüllen und das ist gar nicht so leicht. :)

Kommentar von donerstefan ,

Geh lieber auf die Straße und spreche dort Frauen an, dort wirst du mehr Erfolg haben und kaum Konkurrenz. 

Kommentar von schaetzlelein ,

Ja, das ist schon teilweise echt hart... Und ja würde ich auch raten, da die Frau dann nicht einfach deine Nachricht ignorieren kann und Fotos und Nachrichten können immer besser dargestellt werden als es eine Unterhaltung tut und wenn es dann funktioniert, als das man von Date zu Date rennt.

Antwort
von justinhawkins, 8

Glaube vom Mann sollte schon eher die Initiative ausgehen. Erfahrungsgemäß sind Frauen in dererlei Angelegenheiten zurückhaltender.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community