Frage von lToml, 24

Was wäre für euch interessanter Berufskolleg für Wirtschaft oder Soziales?

Und warum?

Antwort
von Feebruar, 4

Huhu,

es kommt auf deine Vorlieben an.
Wenn du dich für Sozialisations- und Entwicklungstheorien, für Stufenmodelle und Modelle der Kommunikation interessierst, wenn du dich gern mit den Anlagen und der Umgebung eines Menschen auseinandersetzt, ist Soziales empfehlenswert.
Geht es dir jedoch um Marktforschung, Abschluss- und Jahresbilanzen, um finanzielle Zusammenhänge und Kreisläufe, wäre Wirtschaft eine gute Wahl.
Ich persönlich habe mich aufgrund Eigeninteresses und im Hinblick auf den zukünftigen Beruf, der in diesem Bereich angesiedelt sein sollte, für Soziales entschieden. Zudem haben mich im Bildungsgangsprofil viel mehr Fächer wie Kunst und Rechtskunde anstatt von z. B. Wirtschaftsinformatik angesprochen. Wirtschaft erfordert zudem mathematische Neigungen, die Mangelwahre bei mmir sind. Lieber befasse ich mich mit Herz-Kopf-Hand-Prozessen statt mit jenen im Rechner.
Schau dir also einfach mal die Profilbeschreibung beider Bildungsgänge an und überleg, womit du dich am ehesten  über einen längeren Zeitraum identifizieren kannst.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen. In jedem Fall wünsch ich dir viel Glück fürs Abi.

VG

Antwort
von MxMustermann, 10

Wirtschaft, da ich mich für Wirtschaft interessiere und absolut nicht sozial veranlagt bin. Außerdem sehe ich im wirtschaftlichen Bereich viel mehr (gut verdienende) Berufe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten