Frage von Damfohrt, 61

Was wäre für ein Neueinsteiger am besten?

Hey Leude, seit über nen halben Jahr hatte ich lust ein Instrument zu lernen und da die Tasteninstrumente mir am meisten gefallen würde ich euch fragen: Was soll ich mir kaufen? (meinte natürlich Piano etc.) Bin erst 16 und viel Geld habe ich nicht und Meine Eltern würden nie 1000€ ausgeben, nur damit ich spielen kann (habe ja noch nie so richtig ein Tasteninstrument gespielt). Könntet ihr mir weiter helfen wäre nett. Kann auch ein Keyboard sein, solange es sich ein bisschen wie ein Klavier anhört. Danke.

Antwort
von sr710815, 27

natürlich haben alle Keyboards meist sogar als 1. Preset das Piano oder Grand Piano als Klavierklang mit an Bord.

88 Tasten wären für das Klavierspiel schon gut, das ist der volle Umfang an Tasten. Dafür ist diese Klaviatur dann auch gewichtet, spielt sich also mit Widerstand, das merkt man, wenn man auf einem Klavier die Tasten drückt oder auf einem billigen Keyboard.

Mit 16 darfst Du solche Sachen noch nicht selbst kaufen, da haben die Eltern ein Mitspracherecht, das ist im BGB, Bürgerlichen Gesetzbuch hinterlegt als sog. Taschengeld-Paragraph 110

Klar kannst Du vom Taschengeld eine Tafel Schokolade kaufen oder mal eine CD, Hunderte oder Tausende von € für teure Instrumente bedürfen der Zustimmung der Eltern, nennt sich dann schwebend unwirksamer Vertrag

Antwort
von DirectionFreak, 33

Unter 100 für ein Piano word schwer. Vllt ein elektrisches?

Kommentar von Damfohrt ,

Naja, das wichtigste ist das es so nen ähnlichen klang wie ein Klavier hat, also kann ein elektrisches sein.

Antwort
von TfiosFan01, 31

Zunächst einmal ist ein Klavier kein Tasten- sondern ein Saiteninstrument. Außerdem kostet ein halbwegs gutes schon etwas über 1000€...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community