Frage von ivan20, 16

was wäre euch lieber: jemandem zu verlieren den man liebt und wochenlang und monate leiden .... oder weiter mit der person zu sein, diese an deiner seite ?

zu haben...

aber

in dem wissen

dass er dich nur ausnutz für sex und dich so manipuliert wie er es mag, aber dann bist du weiter mit deinem " schwarm"  zusammen und ihr macht weiter dingen zusammen

aber du bist dann nix besonderes für diese person. nur eine von vielen

obwohl du dir mehr wünscht. aber verlieren willst du diese person nicht

👊🏻

Antwort
von Wandkosmetiker, 14

Fragen wir mal: Was bist du dir selber wert? Meinst du das ist wirklich Liebe sich zum Spielzeug eines egozentrischen Kotzbrocken zu machen? Fühlst du dich dermaßen einsam, das du dich lieber zum Fußabtreter machen lässt ,als das du deinen Stolz und deine Würde über diese Beziehung stellst in der dir die Zuwendung zugeworfen wird wie einem alten Hund die Reste vom Tisch? Ich kann dir nur raten: Jage ihn aus deinem Leben, soweit du kannst. Er wird dich eh irgendwann wegwerfen wie ein benutztes Taschentuch, wenn es ihm langweilig wird dich tanzen zu lassen.Und dann wird es richtig schwer die Trümmer deines Egos aus dem Dreck zu ziehen in den er sie getreten hat. Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Und lass es dir als schwachen Trost gesagt sein: Du wirst vielleicht alle Leiden der Liebe erfahren.Aber er wird nie erfahren was Liebe ist. Wer ist da ärmer dran? Denk mal drüber nach, und lerne dich selber mehr zu lieben und zu achten. Dann stellt sich das Glück bei dir von ganz alleine wieder ein.

Antwort
von Svenboz1, 5

sex is alless!!! spass ne
man findet immer den richtigen irgendwan irgendwo

Antwort
von MrNiceGuy129, 16

Solange es sex gibt 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community