Frage von TukayaLP, 63

Was wäre eher für's rendern? I5 4460 oder amd fx 8350?

Das in kombination mit 32 gb arbeitsspeicher, danke in voraus

Antwort
von Blobeye, 31

Wenns ums Rendern geht, ist von den beiden der AMD schneller (sofern das Programm alle Kerne nutzt, was der Fall sein sollte).

Kommentar von Ezares ,

Nicht zwingend, die Kerne sind langsamer und teilen sich den Cache.

Der i5 ist sparsamer und hat eine bessere Single-core performance.

Kommentar von groygroy ,

Single Core wird aber nicht benötigt beim Rendern

Kommentar von Ezares ,

Nein, aber es wird häufig gebraucht. Deswegen ergibt es schon Sinn bei fast gleicher multi-core performance sich für den mit der besseren single-core performance zu entscheiden.

Kommentar von Blobeye ,

Es geht explizit ums Rendern. Da gibts kein rausreden oder sonstiges. Wenn Spiele dazu kommen sieht das schon anders aus - is hier aber nicht der Fall.

Antwort
von DaMenzel, 31

Wenn´s nur um die beiden Prozessoren geht und rendern geht: Nimm den FX.

Ist günstiger - und einen ticken schneller bei den meisten Renderings.

Kommentar von Ezares ,

Nur braucht der i5 sehr viel weniger Strom und ist im Endeffekt günstiger.

Kommentar von DaMenzel ,

Ist ein zählbares Argument, allerdings ist es so, dass der FX gegenüber dem genannten i5 im Benchmark (reine Rechenleistung www.cpubenchmark.net) um etwa 23% langsamer ist.

Kommentar von Ezares ,

Benchmarks sind nur ein Anhaltspunkt, andere Benchmarks zeigen ähnliche Werte bei beiden.

Im Endeffekt ist es halt die Frage, ob das wirklich 80 Watt (oder wie viel genau auch immer, ist aber sehr deutlich) mehr rechtfertigt ;)

Kommentar von DaMenzel ,

Ich bleib dabei dass hier der FX der besser geeignete ist um Renderaufgaben zu bewältigen.

Antwort
von HenrikHD, 31

Nimm anstatt den 32g ram 16gigabyte und dann einen intel xeon e3 1231v3

Antwort
von Ezares, 34

Nimm lieber 16 GB RAM und dafür einen besseren Prozessor, das lohnt sich mehr.

Zum rendern lohnt sich ein i7 (bzw. Xeon)


Kommentar von TukayaLP ,

Mein budget für den prozessor liegt bei 200€

Kommentar von Ezares ,

Wenn du 16 GB weniger nimmst, hast du 80€ mehr. (je nachdem was du dir an Speicher leistest)

Kommentar von TukayaLP ,

Und dann?

Kommentar von Zuck3r ,

für ~280-285€ bekommst nen Xeon E3 1231 :)

Kommentar von Pikar13 ,

280€ für einen E3 1231 sind deutlich zu viel!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community